Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon hf-doktor » Mo 24. Apr 2017, 00:02

... wie bereits geschrieben, kannst als Alternative die Gateleitung
mal direkt auf den PTT Kontakt legen

1ptt.jpg
1ptt.jpg (7.93 KiB) 463-mal betrachtet
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 825
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon LJ80 » Mo 24. Apr 2017, 00:28

Aktuell hängt das Gate jetzt am Kollektor von dem Transistor, werds mal bei der nächsten Modifikation umlöten dann sehe ich gleich obs an unterschied macht ob hier oder da , habe nur zur Sicherheit in die Gate Leitung noch an 390 Ohm reingesetzt.
LJ80
Santiago 9
 
Beiträge: 1215
Registriert: So 16. Mai 2004, 01:01
Wohnort: München

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon 13 TANGO KILO 477 » Mo 24. Apr 2017, 19:28

Kleine Frage am Rand,denn dieses Phänomen tritt auch bei der CRE8900(baugleich ALINCO DR-135DX ) auf.

Gibt es für das genannte Gerät auch etwas in dieser Richtung?

Danke,73
Benutzeravatar
13 TANGO KILO 477
Santiago 7
 
Beiträge: 518
Registriert: So 13. Jul 2003, 12:36

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon LJ80 » Mo 24. Apr 2017, 20:28

die CRE sollte das eigentlich über das Menü abschaltbar haben so weit ich da informiert drüber bin also wie die DX5000 in den letzten Versionen, aber 100%tig kann ich dir das nicht beantworten.

Vom einbau her sollte das eigentlich bei der CRE auch genau wie bei der Maas so einbaubar sein da hier nur nach dem Ausgangs Elko der NF Endstufe hier dann der FET rein muss, kann man also bei jedem Gerät vor nehmen egal welcher Hersteller das ist Geräte unabhängig man muss nur wissen wo getrennt und abgegriffen werden muss.
LJ80
Santiago 9
 
Beiträge: 1215
Registriert: So 16. Mai 2004, 01:01
Wohnort: München

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon 13 TANGO KILO 477 » Mo 24. Apr 2017, 20:48

LJ80 hat geschrieben:die CRE sollte das eigentlich über das Menü abschaltbar haben so weit ich da informiert drüber bin also wie die DX5000 in den letzten Versionen, aber 100%tig kann ich dir das nicht beantworten.


Hmm,also finden kann ich im Manual nichts davon. :clue:
Benutzeravatar
13 TANGO KILO 477
Santiago 7
 
Beiträge: 518
Registriert: So 13. Jul 2003, 12:36

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon wasserbueffel » Mo 24. Apr 2017, 20:53

13 TANGO KILO 477 hat geschrieben:


Hmm,also finden kann ich im Manual nichts davon. :clue:[/quote]

Optional Features
Monitor Gain auf off....

Walter
Dateianhänge
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4837
Registriert: Di 26. Sep 2006, 18:43
Wohnort: JO30BT

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon LJ80 » Mo 24. Apr 2017, 21:50

Er hat offensichtlich kein Programmier kabel, aber das muss doch über das Geräte Menü auch abschaltbar sein !
LJ80
Santiago 9
 
Beiträge: 1215
Registriert: So 16. Mai 2004, 01:01
Wohnort: München

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon wasserbueffel » Mo 24. Apr 2017, 22:45

Ist im Menue die NoG Funktion


NOG:
TX Monitor-Funktion.
Je höher die Einstellung desto lauter der Ton.
Einstellung ab Werk 15 und ist von 0-64 variabel.

Walter
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4837
Registriert: Di 26. Sep 2006, 18:43
Wohnort: JO30BT

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon LJ80 » Mo 24. Apr 2017, 22:57

Mal sehen ob er es findet :tup:
LJ80
Santiago 9
 
Beiträge: 1215
Registriert: So 16. Mai 2004, 01:01
Wohnort: München

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon 13 TANGO KILO 477 » Di 25. Apr 2017, 06:44

Programmierkabel vorhanden und auch die Software.

Alles ok,funktioniert wie beschrieben.

Vielen Dank,73 :tup:
Benutzeravatar
13 TANGO KILO 477
Santiago 7
 
Beiträge: 518
Registriert: So 13. Jul 2003, 12:36

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon hf-doktor » Di 25. Apr 2017, 10:46

13 TANGO KILO 477 hat geschrieben:Kleine Frage am Rand,denn dieses Phänomen tritt auch bei der CRE8900(baugleich ALINCO DR-135DX ) auf.

Gibt es für das genannte Gerät auch etwas in dieser Richtung?

Danke,73



Funktioniert mit der entsprechenden Modifikation genau so.

Selbst wenn die Talkback Funktion auf Null bzw off steht, ist das bei AM+SSB (verzerrt) zu hören.
Das kann bei Verwendung von VV Mikrofonen sogar zu Rückkopplungen führen.

Die Ursache ist -genau so wie bei der AT-5555 bzw. DX-5000- unerwünschtes sog. DC Übersprechen.... hatte ich aber bereits weiter oben geschrieben!
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 825
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon hf-doktor » Di 25. Apr 2017, 10:51

wasserbueffel hat geschrieben:
13 TANGO KILO 477 hat geschrieben:


Hmm,also finden kann ich im Manual nichts davon. :clue:


... findet man schon im Manual... und lässt sich auch ohne PC Soft über das Gerätemenü abschalten.
Man muss nur richtig lesen !

Hilft aber auch nicht, die unerwünschte Rest-NF schlägt trotzden auf den Lautsprecher durch..

nog.jpg
nog.jpg (12.37 KiB) 380-mal betrachtet
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 825
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon hf-doktor » Di 25. Apr 2017, 11:07

CRT 8900 + Alinco 135 Analogschalter-Mod... wie DX-5000/AT-5555+Derivate
Unterdrückung unerwünschtes Durchschlagen auf den Lautsprecher...

CRT 8900 Alinco 135 V2+V3.1.jpg
CRT 8900 Alinco 135 V2+V3.1.jpg (37.99 KiB) 377-mal betrachtet
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 825
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon 13 TANGO KILO 477 » Mi 26. Apr 2017, 12:18

hf-doktor hat geschrieben:CRT 8900 + Alinco 135 Analogschalter-Mod... wie DX-5000/AT-5555+Derivate
Unterdrückung unerwünschtes Durchschlagen auf den Lautsprecher...

CRT 8900 Alinco 135 V2+V3.1.jpg


Richtig,ein immer noch hörbares Audio trotz der Änderung im Menü.
Bauteil ist hier vorhanden,nur wohin geht das grüne Kabel im Bild?

Danke :tup:
Benutzeravatar
13 TANGO KILO 477
Santiago 7
 
Beiträge: 518
Registriert: So 13. Jul 2003, 12:36

Re: Maas DX5000 SSB und AM im Lautsprecher bei TX

Beitragvon hf-doktor » Mi 26. Apr 2017, 14:14

Geht genau dorthin, wo es bei der DX-5000/AT-5555/SS-6900N auch hin geht. PTT-Kontakt oder +8Volt RX-Line

Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 825
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Vorherige

Zurück zu Die geliebten Exportgeräte (10m Band, alles ohne CB-Zulassung, ohne KW-TRX usw.)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast