Retevis RT3 / Wouxun KG-D901 !!!

Re: Retevis RT3 / Wouxun KG-D901 !!!

Beitragvon dirk.klossek » Di 25. Apr 2017, 19:22

Nabend. Ich habe da auch, wahrscheinlich, eine Anfängerfrage. Ich wollte heute mein RT3, welches die Experimental Firmware D013.020 hat auf D013.032 Upgraden. Leider hatte dies zum Erfolg, dass nach dem Upgrade das Gerät alle 20 Sekunden neu startete und bis zum Start (mein Rufzeichen und Name erscheint) kommt und dann das Ganze von vorn. Habe natürlich die Anleitung gelesen. Dennoch. Mach ich was falsch? Oder liegt es an der Firmware? Oder oder oder?

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
dirk.klossek
Santiago 1
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 08:27

Re: Retevis RT3 / Wouxun KG-D901 !!!

Beitragvon Yaesu FT857D » Di 25. Apr 2017, 19:53

Dann schaue dir mal das Video an:
https://www.youtube.com/watch?v=yH4dOPFYVsw
Am Schluss wird erklärt, warum OE1JXS sein MD380 "zerschossen" hatte. (falsche FW)
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3102
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Retevis RT3 / Wouxun KG-D901 !!!

Beitragvon dirk.klossek » Mi 26. Apr 2017, 04:56

Erstmal Danke für deine Antwort. Anscheinend sind alle FW nach D013.020 falsch. Denn egal ob ich ein Upgrade von va3xpr oder von der holländischen Seite nehme, keines funktioniert mit meinem RT3.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
dirk.klossek
Santiago 1
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 08:27

Re: Retevis RT3 / Wouxun KG-D901 !!!

Beitragvon Yaesu FT857D » Mi 26. Apr 2017, 16:40

Ich habe irgendwo mal gelesen (glaube es war in der englischen Tytera Yahoo Group?) ,
dass Retevis auf seiner Webseite die aktuelle FW für das RT3 drauf hat und nur die funktioniert noch bzw. hat keinen Bug (Fehler). :clue:
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3102
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Retevis RT3 / Wouxun KG-D901 !!!

Beitragvon alex797 » Mi 26. Apr 2017, 23:23

Dies kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen! Erst die aktuelle Firmware von Retevis brachte mein RT3 zum einwandfreien Laufen. Vorher gingen zwei Geräte mit dem White-Display-Fehler unbehebbar in die Knie. Es lag eindeutig an fehlerhaften Firmwares. Ich benutze nun zudem erfolgreich den VFO-Codeplug von DG9VH LINK: https://wiki.dg9vh.de/dmr:tytera_tyt_md-380:codeplugs
73 de ALEX DL5GL
alex797
Santiago 1
 
Beiträge: 30
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 18:48

Re: Retevis RT3 / Wouxun KG-D901 !!!

Beitragvon DF5WW » Do 27. Apr 2017, 09:55

dirk.klossek hat geschrieben:Erstmal Danke für deine Antwort. Anscheinend sind alle FW nach D013.020 falsch. Denn egal ob ich ein Upgrade von va3xpr oder von der holländischen Seite nehme, keines funktioniert mit meinem RT3.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk


Bei mir funktionieren die FW´s von der holländischen Seite ganz gut solange man nicht eine der oberen beiden Einträge nimmt.

Hier sollte man darauf achten das man eine mit Datumsangabe erwischt und zwar Für Geräte ohne GPS eine solche wie: [ ] firmware-20170423-200001-62cba3f4.bin 23-Apr-2017 20:00 973K
oder aber für Geräte mit GPS eine solche wie: [ ] firmware-S13.020-20170423-200001-62cba3f4.bin 23-Apr-2017 20:00 1.0M
Die vom 23.04.2017 sind im übrigen die aktuellsten.

Alle diese experimentellen Versionen basieren im übrigen auf 013.020. Alles andere ist originale FW.
D013.032 ist z.B. aktueller Stand der originalen FW (wurde mein RT-3 mit ausgeliefert) aber damit hast
Du dann natürlich die Vorzüge der experimentellen FW nicht mehr wie bspw. die weltweite Datenbank etc.

Ich nehme im übrigen immer das originale Flashtool das jeder originalen FW von Retevis/Tytera beigefügt wird.
Das flashen über die Programmiersoftware hab ich von Anfang an sein gelassen. Evtl. funktioniert mein RT3
auch deshalb noch, HI. Hab das Ding bestimmt schon mehr als 10 mal geflasht und einmal sogar mit einer
S-Version anstelle einer für Non GPS, es gab white screen, ich hab zurückgeflasht und alles war wieder gut.

:wink: :wink:
DF5WW
 

Re: Retevis RT3 / Wouxun KG-D901 !!!

Beitragvon Fox5 » Mo 30. Okt 2017, 02:55

...diese Seite ist ein "Sammler" von Mailadressen m.E. bei dem u.U. unerwünschte Mails mit Werbung dich überfluten werden, damit der die Webseite finanzieren kann...
Nein Danke!
Andere OMs machen das eher Ham Like, indem z.B. die Werbung auf der Seite ist und die man ignorieren kann, wenn man noch gut sieht....


Ich weiss nicht, ob meine Seite in dem Punkt weiterhilft, sie bezieht sich auf das MD-390 und DM-760, dafür ist sie aber wirklich ham-like, nämlich ohne nervtötende Werbung:
http://do5fox.darc.de/digitalfunk.htm (allgemein)
http://do5fox.darc.de/DMR.htm (DMR erklärt und Tytera / Kydera...)

...und jede Menge zum Downloaden ohne eMail-Sammlelwahn:
http://do5fox.darc.de/downloads.htm#digital

Vielleicht ist ja was interessantes dabei, bin auch für Tipps und Kritik sehr dankbar. :tup:
Fox5
Santiago 1
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi 17. Mai 2017, 00:45

Vorherige

Zurück zu Digitalfunk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste