Seite 1 von 3

Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 16:41
von Charly Alfa
Das er sich traut sein Problem öffentlich im TV zu zeigen.
Hochachtung :tup: :tup: :tup:

Vielleicht sieht das auch die ein und andere YL und kann helfen !


Ab 9 Minute kommt er -----> https://www.youtube.com/watch?v=fpENOH0DGJg

73 de Charly

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 17:28
von cougar
Hilfe braucht der auf jeden Fall! Wenn der erzählt, daß er als Funkamateur "zwangsläufig" Störungen in der Nachbarschaft macht. :think: :think: :think:

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 17:34
von DK4DW
Eine sehr fragwürdige Aussage..!!!

MfG Dieter

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 17:59
von Darkshadow
:angry: :angry: :angry:

Die Aussage schädigt den Amateurfunk in der Öffentlichkeit und den DARC (man sieht er ist Mitglied im OV G06)

Eine öffentliche Berichtigung der Aussage von DH1KU wäre das Mindeste. :grrr:

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 18:19
von Doc Brown
Wenn der erzählt, daß er als Funkamateur "zwangsläufig" Störungen in der Nachbarschaft macht. :think: :think: :think:


Bei dieser Äußerung fällt mir alles mögliche ein, nur nicht mutig... :think: :think: :think: :think: :think:

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 18:46
von DocEmmettBrown
Doc Brown hat geschrieben:
Wenn der erzählt, daß er als Funkamateur "zwangsläufig" Störungen in der Nachbarschaft macht.
Bei dieser Äußerung fällt mir alles mögliche ein, nur nicht mutig...
Wir wissen ja nicht, wieviel kW er auf seine Antennen ballert. Ab einer bestimmten Leistung wird man ihn bestimmt aus der Jubelelektronik der Nachbarn hören, selbst wenn diese nicht mal Lautsprecher hat. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

73 de Daniel

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 18:51
von Doc Brown
DocEmmettBrown hat geschrieben:
Doc Brown hat geschrieben:
Wenn der erzählt, daß er als Funkamateur "zwangsläufig" Störungen in der Nachbarschaft macht.
Bei dieser Äußerung fällt mir alles mögliche ein, nur nicht mutig...
Wir wissen ja nicht, wieviel kW er auf seine Antennen ballert. Ab einer bestimmten Leistung wird man ihn bestimmt aus der Jubelelektronik der Nachbarn hören, selbst wenn diese nicht mal Lautsprecher hat. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

73 de Daniel
Leider hat der Otto-Normalzuschauer genau diese Kenntnisse nicht. Somit ist das dem Ruf des Amateurfunks nicht dienlich.

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 19:04
von MKB1
Er hat ein, zugegebenermassen dämliches , Zitat gebracht. Erkenbar an der Einleitung "man sagt...". Also packt die Mistgabeln wieder ein und chillt mal.

:think:

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 19:17
von DH1FAD
auf www.darc.de gibt´s doch die Rubrik "Öffentlichkeitsarbeit",

vielleicht sollte man dort auf den youtube-Eintrag verlinken.... ;-)

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 19:39
von KLC
Darkshadow hat geschrieben::angry: :angry: :angry:

Die Aussage schädigt den Amateurfunk in der Öffentlichkeit und den DARC (man sieht er ist Mitglied im OV G06)

Eine öffentliche Berichtigung der Aussage von DH1KU wäre das Mindeste. : grrr :

Und "Darkshadow", euere Durchlaucht ist begnadet , Dieses zu verfügen. Und sein Rufzeichen soll er auch abgeben und sein Funkzeugnis armen Refugees spenden.
Und als Zeichen der Reue und Wiedergutmachung vielleicht noch den Roten Baron anscheißen.

War zwar wirklich keine Heldentat ... aber betrachte die Umstände.
Der arme UWE hat wohl gerade eine Horde "Aufnahme-Gesinde" in der Zwei-Zimmer-Bude gehabt. Anstatt was Nettes zum F...n, nichtmal zum funken.
Und dann hat er diesen schädlichen & hirnrissigen Spruch zitiert, den ich hier im Forum auch schon gelesen habe.
HIER !! :think: Also bitte !!
Ansonsten hat er die Zunft nicht schlecht , dargestellt.
Abgesehen davon , daß er halt nicht der Don Juan vom Rheinland ist ,und alles über 18, was bei 3 nicht auf dem Baum war "weggenaddelt (© D.Bohlen)" hat.

So in der ersten Viertelstunde des Machwerks hätte er schon beinahe fast geile Werbung für unser Hobby gemacht .....

Wenn er nicht in einer Pseudo-Dokumentation ( "Prügel TV" ) mit dem Titel " Mit 30 noch Jungfrau - ★ Wenn man zu hässlich ist, eine abzubekommen ★ "
Was in Amerikanischen Speck-Film-Comedys noch mit halb-lustige Kalauern gespickt ist , soll beinahe hier zur öffentlichen Anprangerung armer Wxxxer ausarten. Die Facetten des "Änti-Soschel-Telewischen" darf ich als bekannt vorraussetzen. Hier sollen keine-Gewinner gezeigt werden , denen es so schlimm oder noch dreckiger geht , wie den Versagern vor der Glotze.

Zum Glück hält das sich hier in Grenzen. Teilweise ein Verdienst unseres Hobbykollegen , andererseits will Spiegel-TV auch höheres Niveau als nachmittags.
Daß er am liebsten seine Traumfrau hätte , was am Schluß des filmischen Werkes zu Tage kommt, ist halt (nicht nur) sein Pech.
HAAAAAAAAAAAALT STOPPPP !!! Es hätte auch schlimmer kommen können.

Und zwar, daß sie den Funker-Freund aus Remagen zur Schau stellen. Grüße @Peter Funkfreund aus Krefeld... :sup:

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 19:48
von DocEmmettBrown
KLC hat geschrieben:Es hätte auch schlimmer kommen können.

Und zwar, daß sie den Funker-Freund aus Remagen zur Schau stellen.
Das kommt in dem Format, was sie gerade drehen: "Mit 30 noch Rollerfahrer" ;)

73 de Daniel

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 19:51
von DH1FAD
Und als Zeichen der Reue und Wiedergutmachung vielleicht noch den Roten Baron anscheißen.


nein, aber stattdessen auf Lebenszeit sein Rufzeichen ausleihen... :dlol:

( das Niveau unserer Beiträge passt sich inzwischen dem des Privat-TVs an... ;-) )

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 20:08
von pom
Mehr Platz habe ich dafür leider nicht. Sonst müsste ich meine Eltern rausschmeißen.

:dlol:

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 20:24
von Toni
Im Grunde kann ich der Aussage von KLC zustimmen. 8)

73

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 08:53
von chasee60
Nun macht mal nicht den Affen. Er ist doch bedauernswert der Uwe. Hat bei Mutti ein schönes Kinderzimmer und das Unterschichten TV hat ihn besucht.
Und er zitierte ja auch nur ein "schönes Sprichwort".
Und der Uwe ist so lieb erzogen worden das der nicht ein Fünkchen Störungen verursachen würde. Der würde sich was abbeißen wenn es so wäre
und es sofort abstellen. Irgendwas musste die rheinische Frohnatur doch sagen ohne die DVD Sammlung zeigen zu müssen. :shock:
73 Flecki