Mutiger Funkamateur !!!!!

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

Beitragvon hf-doktor » Do 9. Nov 2017, 13:22

noone hat geschrieben:Leute erstmal sollte man feststellen daß ihr nicht wisst wie das Filmmaterial fürs IQ-70 Publikum abgemischt wurde..."


Eben.
Besonders der Aspekt "IQ-70 Publikum" ist es, weil die wenigsten in der Lage sind, bestimmte Dinge zu bewerten oder kritisch zu hinterfragen...

Vor einigen Jahren war ich als Projektleiter (bundesweites Pilotprojekt) in Lehrgängen aktiv (die aber nichts mit dem Hobby zu tun hatte).
Die "Ergebnisse" dieser Projektarbeit waren recht erfolgreich, so das eine Anfrage der ARD zu einem Filmbeitrag kam, und dieser auch gemacht und in der ARD veröffentlicht/ausgestrahlt wurde... um die positiven Erfolge der Öffentlichkeit zu vermitteln....

Ein paar Monate später wurde exakt "mein" Filmbeitrag als Archivmaterial verwendet -zusammengeschnitten und völlig aus dem Zusammenhang gerissen- um in einer anderen Sendung beim ZDF angebliche "Steuergeldverschwendung" für solche Projekte anzuprangern...

Da hat man keine Fragen mehr...
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 825
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

Beitragvon hf-doktor » Do 9. Nov 2017, 13:51

roter-baron hat geschrieben:
Wenn das so ist dann dürften ca. 40 % von den SUPER Krawattenfunkern auch nicht auf 80m funken ......denn was da manche von sich geben ist unterste Schublade...-

....armes Deutschland ...

:wave: vom roten


Genau.
Da ist dieses Beispiel eher Kinderkacke...

80m Kukidentrunden... dort wird teilweise extrem braunes Gedankengut verbreitet.

Und das das QSO nicht mit dem Führergruß beendet wurde... wäre noch das i-Tüpfelchen gewesen :dlol:
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 825
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

Beitragvon Wolf » Do 9. Nov 2017, 14:28

Tja, das zeigt zumindest, dass Sozialkompetenz nix mit dem Besitz irgendwelcher Lizenz-"Klassen" zu tun hat... :sdown:

Gruß
Wolf :-)
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert
Wolf
Santiago 9
 
Beiträge: 1323
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 21:33

Re: Mutiger Funkamateur !!!!!

Beitragvon Grüner Baron » Do 9. Nov 2017, 15:01

hf-doktor hat geschrieben:Und das das QSO nicht mit dem Führergruß beendet wurde... wäre noch das i-Tüpfelchen gewesen :dlol:


Ist das 80m Band denn das Führerband? Ich dachte das Militär darf überall senden. :dlol:
Grüner Baron
Santiago 2
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 11. Feb 2016, 14:45

Vorherige

Zurück zu Im Internet gefunden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wolf und 4 Gäste