E10 wie bescheuert ist das denn

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon noone » Mi 6. Apr 2011, 20:29

Die Frage ist warum musste es Ethanol sein?

Warum nicht Synthesebenzin aus Biomasse oder Müll, die Anlagen zur Kohleverflüssigung stehen seit 50Jahren sinnlos rum, da kann man auch Hackschnitzel, Stroh (auch Pakyrusstroh und Elefantengras) und Altpapier mit verflüssigen, auch Altreifen haben einen gewissen Anteil von Biomasse! Diese Futterfette mit denen wieder Trafoöl entsorgt werden sollte kann man zb auch auf der Rohölseite der Rafinerien reinkippen.
noone
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: Peugeot Scooter Flotte vertragen kein E10 !

Beitragvon noone » Mi 6. Apr 2011, 20:39

Was soll denn kaputt gehen?
Dichtungen werden angepasst, Sätze werden angepasst, wenn nicht bringt einer einen Tuningsatz!



Wenn nicht Moped umbauen auf Diesel! Es kommt bestimmt bald ein Tuningsatz!

Der Golf braucht eine Reprogramierung der Motorsteuerung!
noone
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon Mickeymouse » So 10. Apr 2011, 17:08

Hab durch Programmvorschau erfahren, dass zum Thema E10 im Sat1 in einer Gesprächsrunde mit dem Picard,Gregor Gysi und wie die S*** alle heißen diskutiert wird. Wen es interessiert am 11.April 23:30 in der Sendung eins gegen eins.
Mickeymouse
 

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon KLC » So 10. Apr 2011, 17:28

Und warum machen wir es nicht wie die Sparkasse???
Ich meine wie die Tunesier , Ägypter , Libyer und anderen Araber, die die Schnauze voll habe von dieser gekauften 08/15-Demokratie ???

Und in Brüssel denkt man nach , wie man unbürokratisch den Diesel um 20-30Cent (40-60 Pfennige) anheben kann... :mrgreen:
Ich war heute morgen bei ANAL äh ARAL für 1,66,9 T€uro = 3,33,8 DM in richtigem Geld.
Da vergeht einem die Freude am fahren !!! :kotz: :kotz: :kotz:
N adann warten wir mal was als nächstes kommt.
Die Grünen haben hier an der Saar schon mal gezeigt, daß sie für keine halben Sachen zu haben sind.
Nichtraucherschutz ohne Kompromisse :tup:
Naja , die paar Wirte, die die Wirtschaftsflaute und T€uroumstellung überlebt haben, passen ja in unser schönes neues ARGE-Gebäude, das im Stil eines modernen Shopping-Centers gehalten ist, genug Platz.
Mein Bier kann ich ja auch zu Hause trinken, wie jeder vernünftige , heimliche Alki.

(Wozu dieser Zehntel - Cent - Beschiß akzeptiert wird , weiß ich nicht ???)

Ich muß hier raus...
:wave: Rolf
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.
Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3578
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 22:08
Wohnort: Dehemm

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon odo » So 10. Apr 2011, 17:40

KLC hat geschrieben:Ich war heute morgen bei ANAL äh ARAL für 1,66,9 T€uro = 3,33,8 DM in richtigem Geld.
Da vergeht einem die Freude am fahren !!! :kotz: :kotz: :kotz:
N adann warten wir mal was als nächstes kommt.
Die Grünen haben hier an der Saar schon mal gezeigt, daß sie für keine halben Sachen zu haben sind.
Nichtraucherschutz ohne Kompromisse :tup:



Da bist Du richtig :think:

Die wollten schon vor 10 Jahren einen Benzinpreis von 5 EUR/l.

Viel Spass beim Bild
:wave: :wave:
odo
odo
Santiago 9+30
 
Beiträge: 6211
Registriert: Di 1. Feb 2005, 22:46
Wohnort: Berlin

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon Mickeymouse » So 10. Apr 2011, 18:36

Bin ich froh, dass ich am gestern für 1,33€ in der Schweiz tanken konnte.
Mickeymouse
 

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon Fairlight » So 10. Apr 2011, 19:14

KLC hat geschrieben:Und warum machen wir es nicht wie die Sparkasse???
Ich meine wie die Tunesier , Ägypter , Libyer und anderen Araber, die die Schnauze voll habe von dieser gekauften 08/15-Demokratie ???

Und in Brüssel denkt man nach , wie man unbürokratisch den Diesel um 20-30Cent (40-60 Pfennige) anheben kann... :mrgreen:
Ich war heute morgen bei ANAL äh ARAL für 1,66,9 T€uro = 3,33,8 DM in richtigem Geld.
Da vergeht einem die Freude am fahren !!! :kotz: :kotz: :kotz:
N adann warten wir mal was als nächstes kommt.
Die Grünen haben hier an der Saar schon mal gezeigt, daß sie für keine halben Sachen zu haben sind.
Nichtraucherschutz ohne Kompromisse :tup:
Naja , die paar Wirte, die die Wirtschaftsflaute und T€uroumstellung überlebt haben, passen ja in unser schönes neues ARGE-Gebäude, das im Stil eines modernen Shopping-Centers gehalten ist, genug Platz.
Mein Bier kann ich ja auch zu Hause trinken, wie jeder vernünftige , heimliche Alki.

(Wozu dieser Zehntel - Cent - Beschiß akzeptiert wird , weiß ich nicht ???)

Ich muß hier raus...
:wave: Rolf


Hier "raus" ist schon mal gut!
Die Österreicher haben da was am Laufen:

http://www.youtube.com/watch?v=gyMgYh62ktg
http://salzburg.orf.at/stories/77069/
http://www.wien-konkret.at/politik/europa/eu-austritt/
http://eu-austritt.blogspot.com/p/startseite.html

Wer aus Österreich ist,sollte mitzeichnen!
Tritt Österreich aus,dann schwappt die Austrittswelle durch die Gesamte EU und beendet den Albtraum hoffentlich.
Insbesondere die (Pleitestaaten Rettungsaktionen. :think: )
Fairlight
Santiago 3
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 21:12

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon Zorro » So 10. Apr 2011, 20:09

Sorry,
aber da wir nunmal nur den einen Planeten haben ist langsam aber sicher NACHHALTIGES Wirtschaften angesagt und da ist der Sprit derzeit einfach noch zu billig. Auch wenn der eine oder andere nun japsend vorm PC sitzt. Das ist nunmal so.

Hört auf mit dem Gejammere, kauft euch eine Monatskarte für den ÖPNV und ihr werdet sehen das sich eure kleine Welt auch ohne Auto weiterdreht. Ansonsten, wer die Knete hat ein Auto gescheit zu unterhalten (also Inc. Wartungsintervallen, etc. Ich rede hier ausdrücklich nicht davon halbverrottete, 16-18 jährige Karren mit minimalstem Einsatz gerade noch am Leben zu halten!) der hat auch die paar Mücken übrig um den angepassten Spritpreis zu bezahlen.

Zorro
Zorro
Santiago 2
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 21. Jul 2009, 19:05

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon Fairlight » So 10. Apr 2011, 21:01

Dank Eu gibt es jetzt ein "E-20"(nenne es mal so) bei Nahrungsmitteln aus Japan :think:
Natürlich sind unsere teuren Markenprodukte,bekannt aus der Hirntot nerv Werbung mit dabei.
Kapitän Iglo lalala :banane: :gun2:

EU Strahlen Grenzwerte für Lebensmittel erhöht
http://www.youtube.com/watch?v=wIHVCBcA ... t_received

@Zorro leider fährt hier nur ein Stadtbus,is also nix mit U-Bahn und so! :clue:
Fairlight
Santiago 3
 
Beiträge: 150
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 21:12

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon Mickeymouse » So 10. Apr 2011, 22:29

Zorro hat geschrieben:Sorry,
aber da wir nunmal nur den einen Planeten haben ist langsam aber sicher NACHHALTIGES Wirtschaften angesagt und da ist der Sprit derzeit einfach noch zu billig. Auch wenn der eine oder andere nun japsend vorm PC sitzt. Das ist nunmal so.

Hört auf mit dem Gejammere, kauft euch eine Monatskarte für den ÖPNV und ihr werdet sehen das sich eure kleine Welt auch ohne Auto weiterdreht. Ansonsten, wer die Knete hat ein Auto gescheit zu unterhalten (also Inc. Wartungsintervallen, etc. Ich rede hier ausdrücklich nicht davon halbverrottete, 16-18 jährige Karren mit minimalstem Einsatz gerade noch am Leben zu halten!) der hat auch die paar Mücken übrig um den angepassten Spritpreis zu bezahlen.

Zorro


Also erstens ist E10 alles andere als nachhaltig und zweitens ist nicht jeder in der Situation dass er immer überall mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hinkommt und drittens geht es ohne Fahrzeugwartung nicht. Ich habe auch ne Fahrkarte und fahre viel Bus, jedoch lässt gerade in ländlichen Gebieten die Verbindung stark zu wünschen übrig. Naja, die deutschen Tankstellen sehen von mir kein Geld.
Mickeymouse
 

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon Clerence » So 10. Apr 2011, 22:52

KLC hat geschrieben:Und warum machen wir es nicht wie die Sparkasse???
Ich meine wie die Tunesier , Ägypter , Libyer und anderen Araber, die die Schnauze voll habe von dieser gekauften 08/15-Demokratie ???

Und in Brüssel denkt man nach , wie man unbürokratisch den Diesel um 20-30Cent (40-60 Pfennige) anheben kann... :mrgreen:
Ich war heute morgen bei ANAL äh ARAL für 1,66,9 T€uro = 3,33,8 DM in richtigem Geld.
Da vergeht einem die Freude am fahren !!! :kotz: :kotz: :kotz:
N adann warten wir mal was als nächstes kommt.
Die Grünen haben hier an der Saar schon mal gezeigt, daß sie für keine halben Sachen zu haben sind.
Nichtraucherschutz ohne Kompromisse :tup:
Naja , die paar Wirte, die die Wirtschaftsflaute und T€uroumstellung überlebt haben, passen ja in unser schönes neues ARGE-Gebäude, das im Stil eines modernen Shopping-Centers gehalten ist, genug Platz.
Mein Bier kann ich ja auch zu Hause trinken, wie jeder vernünftige , heimliche Alki.

(Wozu dieser Zehntel - Cent - Beschiß akzeptiert wird , weiß ich nicht ???)

Ich muß hier raus...
:wave: Rolf


Das kann ich dir ziemlich genau sagen, warum wir das nicht so machen. Weil wir Deutsche sind, und uns als solche lieber den Ar... auf dem Wohlstandssofa breit drücken und nach der Devise leben "Ruhe ist die erste Bürgerpflicht". Italien wäre längst im Generalstreik, in Frankreich wär längst jede Autobahn von rebellierenden LKW-Fahrern blockiert - aber der Deutsche hält lieber hübsch still, winselt höchstens mal "Man muß mal was machen, so geht das doch net, die fressen uns doch die Haare vom Kopf..." - aber "MAN" sind in dem Fall immer die ANDEREN, nicht man SELBST. Daß VERÄNDERUNG immer BEI EINEM SELBER beginnt - das hat der Deutsche Michl noch nicht begriffen. Außerdem - es ist grad mal 100 Jahre her, da konntest du mit einer Uniform ausm Kostümverleih ganze Armee-Einheiten entführen in Deutschland. Und da erwartest du jetzt, daß der brave, gesetzestreue Bürger aufsteht und sich gegen die Obrigkeit auflehnt....???? Grundlegende Veränderungen der Gesellschaft, dauern LANGE in diesem Land, und wenn, beginnen sie erst, wenn sie mit 8fachem Durchschlag genehmigt, gelesen und ordnungsgemäß beglaubigt und zugelassen wurden... - so lange der Deutsche kein amtliches Papier mit Stempel und Dienstsiegel hat, daß er offiziell rebellieren darf, wird er es nicht tun.
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de
Clerence
Santiago 8
 
Beiträge: 835
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Wohnort: JN48MT

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon Funkfeuer » Mo 11. Apr 2011, 16:57

Clerence hat geschrieben:
KLC hat geschrieben:Und warum machen wir es nicht wie die Sparkasse???
Ich meine wie die Tunesier , Ägypter , Libyer und anderen Araber, die die Schnauze voll habe von dieser gekauften 08/15-Demokratie ???

Und in Brüssel denkt man nach , wie man unbürokratisch den Diesel um 20-30Cent (40-60 Pfennige) anheben kann... :mrgreen:
Ich war heute morgen bei ANAL äh ARAL für 1,66,9 T€uro = 3,33,8 DM in richtigem Geld.
Da vergeht einem die Freude am fahren !!! :kotz: :kotz: :kotz:
N adann warten wir mal was als nächstes kommt.
Die Grünen haben hier an der Saar schon mal gezeigt, daß sie für keine halben Sachen zu haben sind.
Nichtraucherschutz ohne Kompromisse :tup:
Naja , die paar Wirte, die die Wirtschaftsflaute und T€uroumstellung überlebt haben, passen ja in unser schönes neues ARGE-Gebäude, das im Stil eines modernen Shopping-Centers gehalten ist, genug Platz.
Mein Bier kann ich ja auch zu Hause trinken, wie jeder vernünftige , heimliche Alki.

(Wozu dieser Zehntel - Cent - Beschiß akzeptiert wird , weiß ich nicht ???)

Ich muß hier raus...
:wave: Rolf


Das kann ich dir ziemlich genau sagen, warum wir das nicht so machen. Weil wir Deutsche sind, und uns als solche lieber den Ar... auf dem Wohlstandssofa breit drücken und nach der Devise leben "Ruhe ist die erste Bürgerpflicht". Italien wäre längst im Generalstreik, in Frankreich wär längst jede Autobahn von rebellierenden LKW-Fahrern blockiert - aber der Deutsche hält lieber hübsch still, winselt höchstens mal "Man muß mal was machen, so geht das doch net, die fressen uns doch die Haare vom Kopf..." - aber "MAN" sind in dem Fall immer die ANDEREN, nicht man SELBST. Daß VERÄNDERUNG immer BEI EINEM SELBER beginnt - das hat der Deutsche Michl noch nicht begriffen. Außerdem - es ist grad mal 100 Jahre her, da konntest du mit einer Uniform ausm Kostümverleih ganze Armee-Einheiten entführen in Deutschland. Und da erwartest du jetzt, daß der brave, gesetzestreue Bürger aufsteht und sich gegen die Obrigkeit auflehnt....???? Grundlegende Veränderungen der Gesellschaft, dauern LANGE in diesem Land, und wenn, beginnen sie erst, wenn sie mit 8fachem Durchschlag genehmigt, gelesen und ordnungsgemäß beglaubigt und zugelassen wurden... - so lange der Deutsche kein amtliches Papier mit Stempel und Dienstsiegel hat, daß er offiziell rebellieren darf, wird er es nicht tun.



dem ist nichts mehr Hinzuzfügen,so schauts nämlich aus in Deutschland ....
Gesendet via Siemens S6

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝu ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı uɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Funkfeuer
Santiago 8
 
Beiträge: 920
Registriert: So 16. Nov 2008, 11:13

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon noone » Mo 11. Apr 2011, 20:50

das Problem ist folgendes

Wenn der Deutsche den Rasen betritt hat er vorher die Welt angezündet!
noone
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1501
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon Omega » Mo 11. Apr 2011, 21:06

Mit Einführung von E10 wurde der Preis für Super angehoben.
Es sagt ja keiner das er nun wieder auf das normale Übermaß gesenkt werden muss :shock: oder wie :clue:
Super 95 heute in Halle - 1,649€ - wahrlich SUPER

_____
Ich habe übrigens keine Welt angebrannt.
Benutzeravatar
Omega
Santiago 9+60
 
Beiträge: 2240
Registriert: Mi 25. Sep 2002, 11:33
Wohnort: Amsdorf

Re: E10 wie bescheuert ist das denn

Beitragvon Günthi » Di 12. Apr 2011, 19:46

Omega hat geschrieben:Mit Einführung von E10 wurde der Preis für Super angehoben.
Es sagt ja keiner das er nun wieder auf das normale Übermaß gesenkt werden muss :shock: oder wie :clue:
Super 95 heute in Halle - 1,649€ - wahrlich SUPER



Heute in Apolda Super E5, 1,679 :shock:
Nach einem Bericht heute im Fernsehen, soll die Qualität besser sein. :?
73' von 13 TH 790 , 13 EFW 790 Skip: GARTENGEIST, alias. Günther
Benutzeravatar
Günthi
Santiago 5
 
Beiträge: 313
Registriert: Mo 24. Mai 2004, 21:26
Wohnort: Auerstedt / Thüringen

VorherigeNächste

Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast