Username

Username

Beitragvon Icom7100 » Fr 2. Feb 2018, 11:22

Hallo
Wie kann man sein username andern,,,weiss jemand das,,,
Icom7100
Santiago 1
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 31. Okt 2017, 19:59
Wohnort: Sønderborg, insel Als

Re: Username

Beitragvon DK5VQ » Fr 2. Feb 2018, 12:10

Schick mal ne PN an die Admins...

...von unterwegs aus.
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole
Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2320
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 21:01

Re: Username

Beitragvon Yaesu FT857D » Fr 2. Feb 2018, 12:19

Bei mir lief das folgendermassen ab, als ich meinen Usernamen von Yaesu FT847 auf Yaesu FT857D geändert habe:
Zuerst eine Mail/PN an den Admin des Forums geschickt.
Der vergibt ein neues Passwort für den neuen Usernamen.
Damit meldest du dich mit dem neuen Namen an. (nicht der Vorgabe des Browsers z.B. beim Firefox vertrauen, der hat das alte Passwort mit dem alten Usernamen)
Nach dem einloggen, kannst du dein (altes) Passwort oder ein neues in den Einstellungen zu deinem Account setzen.
Daran denken, dass alte Passwort mit dem alten Usernamen für das Forum in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers löschen,
bevor du mit dem neuen Usernamen und dem neuen (alten) Passwort dich im Forum einloggen willst.
Sonst kommt durch den Browser das alte, bei jedem neuen Einloggen dazu...und nicht vergessen:
Bestätige den neuen Usernamen und das Passwort bei deinem Browser, bei der ersten Anmeldung!
Sonst kannst du später beim erneuten Anmelden alles hervorholen und neu eingeben...

55
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3254
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Username

Beitragvon RomeoTango » Fr 2. Feb 2018, 15:32

..... und bei der nächsten neuen Funke das gleiche nochmal von vorne ...
Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Aber für dein Umfeld ist es hart. Genauso ist es, wenn du blöd bist.
RomeoTango
Santiago 1
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 30. Jan 2016, 14:21

Re: Username

Beitragvon Icom7100 » Fr 2. Feb 2018, 19:37

[quote="RomeoTango"]..... und bei der nächsten neuen Funke das gleiche nochmal von vorne ...[/quote
Kann sein,,,
Icom7100
Santiago 1
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 31. Okt 2017, 19:59
Wohnort: Sønderborg, insel Als

Re: Username

Beitragvon Username: » Sa 3. Feb 2018, 16:50

Man könnte das in der DB ändern. :tup:
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 5
 
Beiträge: 362
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19


Zurück zu CB - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste