SWR einstellen...ich fall vom Glauben ab...

SWR einstellen...ich fall vom Glauben ab...

Beitragvon Charly2 » Mi 8. Nov 2017, 11:49

Hallo Zusammen,

Ich habe versucht die Stehwelle bei all meinen Antennen nach zu messen und die Antennen auch einzustellen, da einige ziemliche alte dabei sind.

So, jetzt bin ich ja nicht erst seit gestern aufm Funk...und weiss eigentlich wie man ein SWR Meter bedient...aber ich fall gleich echt vom Glauben ab. SWR 1180A angeschlossen. TX links, ANT rechts (von vorne gesehen).

Schalter auf FWD, CAL ganz nach links, SENDEN, CAL auf SET drehen, auf REF umschalten.

So, jedes mal wenn ich umschalte hauts mir den Zeiger bis weit über den roten Bereich.


Und jetzt das kuriose...wenn ich die Reihenfolge umdrehe:

Schalter auf REF, CAL ganz nach links, SENDEN, CAL auf SET drehen, auf FWD umschalten,......dann zeigt es mir eine realistische Stehwelle an...

Kann es sein dass das SWR falsch herum beschriftet wurde? Oder kann das andere Gründe haben? Ist bei fast allen Antennen so gewesen.

Muss dazu sagen, das SWR ist schon ein paar Tage alt...und nie benutzt worden, weil ich eine gute alte Alternative von Opas Zeiten noch im Einsatz hatte.

73
Charly II

Gesendet von meinem 6043D mit Tapatalk
73
***Charly2*** ***13HN689*** ***Tobias***
____________________________________________________

"Die alten Zähne wurden schlecht,
und man begann, sie auszureißen,
die neuen kamen grade recht,
um mit ihnen ins Gras zu beißen."
(Heinz Erhardt)
Charly2
Santiago 1
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 14:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: SWR einstellen...ich fall vom Glauben ab...

Beitragvon DK4DW » Mi 8. Nov 2017, 13:51

Du solltest mal die Beschriftung kontrollieren und entsprechend die Koaxkabel anschrauben...sollte das nicht helfen ist :

1: das SWR-Meter falsch bedruckt / gekennzeichnet , oder
2: das SWR-Meter ein Fall für die Rundablage (Mülltonne)

Ein Hinweis für dich : kaufe dir ein mittelpreisiges SWR-Meter mit Kreuzzeiger-Anzeige. Da brauchste ggf. nur den Messbereich für die Leistung umschalten. Das SWR wird dir dann , ohne Umschalterei, am Kreuzungspunkt der beiden Zeiger dargestellt / angezeigt...narrensicher eigentlich...kosten so um bei 40-50€ neu...zu erwerben in jedem gut sortierten Funk-Fachhändler unseres Vertrauens (Neuner...Benson....Funkkeller Weissach etc)


MfG Dieter
26689 Apen JO33VF http://www.qrz.com/db/DK4DW
Benutzeravatar
DK4DW
Santiago 9
 
Beiträge: 1344
Registriert: Di 30. Okt 2007, 11:15
Wohnort: 26689 APEN

Re: SWR einstellen...ich fall vom Glauben ab...

Beitragvon PMRFreak » Mi 8. Nov 2017, 14:17

Hallo,

es gab von dem SWR1180A tatsächlich einmal eine Serie, wo der Schalter für REF/FWD falsch eingebaut
wurde.

Das ist aber schon einige Jährchen her :)

Daher wird das wohl so ein Teil sein... würde ich einfach intern umlöten. Fertig.
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!
Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
 
Beiträge: 7512
Registriert: Di 23. Sep 2003, 15:13
Wohnort: Oberfranken

Re: SWR einstellen...ich fall vom Glauben ab...

Beitragvon Charly2 » Mi 8. Nov 2017, 15:22

PMRFreak hat geschrieben:es gab von dem SWR1180A tatsächlich einmal eine Serie, wo der Schalter für REF/FWD falsch eingebaut wurde.


Ja, super. Umgelötet, jetzt passt es.
Danke.

Das Ding liegt seit 10 Jahren bei mir. Prod. Datum: 11/2007 [emoji1]





Gesendet von meinem 6043D mit Tapatalk
73
***Charly2*** ***13HN689*** ***Tobias***
____________________________________________________

"Die alten Zähne wurden schlecht,
und man begann, sie auszureißen,
die neuen kamen grade recht,
um mit ihnen ins Gras zu beißen."
(Heinz Erhardt)
Charly2
Santiago 1
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 14:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: SWR einstellen...ich fall vom Glauben ab...

Beitragvon Icom7100 » Do 9. Nov 2017, 10:31

Kauf dir ein swr-meter das gut ist,,Daiwa,Diamond in die richtung,und nicht die von cb markt,,dass ist nur alles billig kramm made in China.
Icom7100
Santiago 1
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 31. Okt 2017, 19:59
Wohnort: Sønderborg, insel Als

Re: SWR einstellen...ich fall vom Glauben ab...

Beitragvon 13DL04 » Do 9. Nov 2017, 10:52

73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)
Benutzeravatar
13DL04
Santiago 8
 
Beiträge: 936
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: SWR einstellen...ich fall vom Glauben ab...

Beitragvon hl77 » Do 9. Nov 2017, 12:26

Stimmt. :tup:
73 Harry :wave:
Spitfire ,DX call: 13 HL77 OP-Name:Harry.Transceiver: Alan 560 ,Grundig CBH 2000.CBH3000.KT 980-HP,DNT Mikro AS,.Antennen:I-Max 2000,Tank Whip,Sperrtopf,Dipol,Hustler mobil.
Benutzeravatar
hl77
Santiago 7
 
Beiträge: 582
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 11:43
Wohnort: 16727 Schwante


Zurück zu CB - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Waldläufer und 4 Gäste