FUNKEVENT 05.02.2017

ich werde teilnehmen

ja
48
48%
nein
53
52%
 
Abstimmungen insgesamt : 101

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Mark » So 15. Jan 2017, 16:54

Ich finde es prima das die Jugend sich engagiert.

Ich werde mich auch auf einen Hügel stellen und eifrig Betrieb machen.

Also: vielen Dank an Lukas! :wink: "go for it"

73
Mark
Benutzeravatar
Mark
Santiago 2
 
Beiträge: 99
Registriert: Di 31. Mär 2015, 11:03

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon 13HN642 » So 15. Jan 2017, 21:14

So dann bedanke ich mich erstmal für die nette kommentare....... ich selbe habe mich entschieden das ich auch auf einen Berg fahre :banane: ich hoffe es schalten viele ein :tup: weitere Infos gibt's bei mir auf meinem YouTube Kanal☺am 28.01 gibt's nochmal einen live Streamer da werde ich eure Fragen auch beantworten :book:

MEIN KANAL: 13HN642
13HN642
Santiago 2
 
Beiträge: 56
Registriert: Di 26. Jul 2016, 07:47
Wohnort: Irgenwo

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Funkfuchs112 » Di 17. Jan 2017, 00:54

MOIN.

Ich für meinen teil werde da wieder die A-99 oder die Gaimaster reanimieren und auf die PTT drücken... Wäre doch gelacht, wenn ma da nedd n paar zusammen bekommen würden. Schade, das da immer Gleich die Gosch aufgerissen und gemeckert wird. O.K. Er hat den "allgemeinen" Betrieb an diesem Datum als EVENT angekündigt. NA UND! Is n bissl unglücklich gewählt aber was solls... Anstatt die Raffel auf zu reißen und sich künstlich aufzuregen nur um mal wieder zu Meckern könnt ma auch einfach den Rand halten, Schlucken und an diesem Tag Betrieb machen. :tup: :tup:

Wo ist euer Problem? :wall: Seid doch einfach Froh, das was Passiert. Is eh mittlerweile (leider) wenig los auf`m 11m Band. S könnt ruhig n Bissl mehr sein als nur zu den einschlägigen AM FM SSB Contesten, R.A.D. und der Funkstaffel... :tup: Besser so als das sich die Jugend aufgrund FB, I-Net und Co. vom Drahtlosen Funk abwendet und es alles noch dünner wird.

Ich sag immer FB, Whats App, und Telefonieren etc. kann jeder Kasper. Aber mal anständig die Frequenzen glühen lassen nur die Elite. Also seid einfach froh, das es noch Funkwillige gibt!

Wer immer nur meckert kann sich auch gleich :seufz:

Also Lucas. Lass se Meckern und zieh das ding durch. :tup:
Beim nächsten mal nennst du das halt anders. Ma hört sich!!! :wave:
Vy 73 de

DANIEL (CALL)
Erdet die Geräte, bevor sie euch Erden...
Funkfuchs112
Santiago 1
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 21:40
Wohnort: Pfungstadt

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Clerence » Di 17. Jan 2017, 11:37

Aber mal anständig die Frequenzen glühen lassen nur die Elite


Ich dachte immer, die Eliten wären auf anderen Frequenzen zu finden, nicht im einfachen CB-Funk... - naja, nu gut, vielleicht is hier mit "Elite" ja die "Hauptsache-Wums"-Fraktion gemeint...
Abgesehen davon - wer sagt denn, daß ichs nich gut finde, wenn sich jemand engagiert?? Nur - es muß halt Hand und Fuß haben, was dahinter stehen. Wenn ich mir manche seiner "Anleitungen" in seinem YT-Kanal so ansehe, sträubt sich mir das Haupt- und Deckhaar. Daß man als Anfänger noch nich alles weiß und kann - das is kein Thema, is doch logisch. Nur - man sollte dann nicht so tun, als wäre man schon der Vollprofi und das Nicht- oder Halbwissen versuchen an andere Nochnichtkönnende weiterzugeben, damit die s dann genauso halblebig machen. Er hätt sich einen erfahrenen Funker ins Boot holen sollen, der ihn mit Rat und Tips unterstützt. So hätte er - auch "Event"-mäßig - noch mehr auf die Beine stellen können. So hätte man da z.B. ne öffentliche Sache draus machen können - wo man nich nur allein auf irgendwelchen Bergen hockt, mit der "Oma" als einzigem Begleiter, damit man au ja ordentlich weit brezelt, scheißegal wen man im Nahbereich platt macht - sondern wo man sich gezielt Plätze sucht, wo au Leut vorbeikommen, und wenn die dann Fragen haben, wird eben nich die Autotür zugemacht, sondern geantwortet, hätt mir sogar vorstellen können für sowas den einen oder anderen meiner Flyer zu stiften. - DA drum geht es: WENN man was macht, sollt man es RICHTIG machen, so daß es was bringt, im Idealfall auch einem selber.
Warum wird hier eigentlich jeder, nur weil er ne andere Meinung vertritt, gleich als Meckerer abgetan, hm?! - Ah, ich vergaß, die "Eliten".... hust-hust....
So, und ob ich an dem Tag Betrieb mache, ob ich mich da reinmelde - das entscheid ich spontan, nich Wochen vorher mit nem Termin im Kalender. So wird das bei mir ganz normal gehalten - Funk is für mich Alltag. Wenns paßt, bin ich qrv, wenn net, halt net. Finds nur schad, daß mittlerweile so viele ein "Event" brauchen, um qrv zu sein.
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de
Clerence
Santiago 8
 
Beiträge: 831
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Wohnort: JN48MT

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Doc Brown » Di 17. Jan 2017, 21:29

Wahnsinn!
Da kommt der lang erhoffte Nachwuchs und versucht etwas zu bewegen, und hier wird sich um ein Wort gestritten, dass nicht einmal so unpassend gewählt ist.

Was soll dieser Mist?

Einen Jungen Funker respektlos und von oben herab zu behandeln als ob er nicht bis 3 zählen kann?

Lasst ihn doch seinen EVENT veranstalten, nehmt daran teil, oder lasst es bleiben.
Was gibt euch das Recht, ihn dermaßen blöd anzumachen?

Ich bin sowas von Platt.

Eigentlich finde ich es nur eine Frechheit!

Lucas, du hast meinen vollen Respekt und bist auf dem richtigen Weg.
Bitte lass dich nicht verunsichern und mach weiter.

Grüße aus Abtsteinach im Odenwald

Marco
Vy 73 de DO1MBI (Doc Brown) aus Abtsteinach
http://www.DO1MBI.de

DM6A IG Amateurfunk Mannheim e.V.
OV Donnersberg K54
Benutzeravatar
Doc Brown
Santiago 1
 
Beiträge: 37
Registriert: So 22. Jun 2014, 06:09

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Nobody » Do 19. Jan 2017, 22:58

Ich finds gut ! Die Realitaet sieht doch so aus : Die meisten QSOs hat man bei festen Runden wo man sich zu bekannten Zeiten einbreakt oder zu solchen organisierten Funkevents. Einfach alle Channels abzuscannen oder CQ zu rufen ist oft nicht zielfuehrend !

Die besten Zahlen ! Nobody

.....und stell mal Deine Uhr auf 2017 Clerence !
Benutzeravatar
Nobody
Santiago 5
 
Beiträge: 316
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 00:40
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Clerence » Do 19. Jan 2017, 23:01

Nobody hat geschrieben:
.....und stell mal Deine Uhr auf 2017 Clerence !
#


Wenn ich mir dann noch mehr so "zielfuehrende" Komments wie deinen anhören muß - ungern, sehr ungern.
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de
Clerence
Santiago 8
 
Beiträge: 831
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Wohnort: JN48MT

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Rhöner Dröhner » Do 19. Jan 2017, 23:26

Clerence hat geschrieben:Finds nur schad, daß mittlerweile so viele ein "Event" brauchen, um qrv zu sein.

Da gebe ich Dir eigentlich Recht. So kommt mir das auch vor. Aber das hat Hintergründe:
Es ist eben nicht einfach, mal adhoc auf einem der 80 Kanäle - und dann noch in der richtigen Betriebsart - durchzurufen,
und einen Gesprächspartner zu finden. Die Meisten sitzen auf ihren Hauskanälen
irgendwo zwischen 1-80 und haben die Rauschsperren bis S9+10 zugedreht, weil die Billigelektronik vom Nachbarn stört.
Darum brauchen Viele einen Ansporn, auch mal auf die Berge zu fahren, aus dem Störnebel von Zuhause raus.
Das machen die Leute aber auch nur solange, wie sich Jemand meldet. Bei einem Event können sie sich ziemlich sicher sein,
dass sich Jemand meldet.
Wer steht schon gerne im Winter auf dem Berg, ruft stundenlang CQ und wartet auf Antwort, die nicht kommt!?
Aber es ist im CB-Funk wie im Amateurfunk: Niemand nutzt mehr Anruffrequenzen. Keiner weiß, wo die Funker sind, die
Zuhause auf ihren Hauskanälen / Frequenzen warten.
Wie heisst es so schön? Wenn jeder nur hört - spricht keiner. Wenn es die "brüllenden" Bergstationen nicht gebe, würde man
von Zuhause garnichts mehr hören, wenn nicht gerade eine Funkrunde in der Nähe sitzt. Des Einen Freud - des Anderen Leid. :clue:
| DO3MA | Rhöner Dröhner |

| Markus | Fulda | JO40TN |

| http://www.osthessenfunk.de |
Benutzeravatar
Rhöner Dröhner
Santiago 9
 
Beiträge: 1053
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 19:02
Wohnort: Fulda

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon roland668 » Fr 20. Jan 2017, 02:12

Mahlzeit...

Quergelesen:

https://youtu.be/bWLXpi8ixws

:mrgreen:

...viel Spass beim Event !
---
Gruß R.
Benutzeravatar
roland668
Santiago 5
 
Beiträge: 399
Registriert: So 28. Aug 2011, 14:58

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon roter-baron » Fr 20. Jan 2017, 09:11

Guten Morgen

Event hin ,Event her leider hat der Lucas den falschen Tag und auch die falsche Uhrzeit gewählt :? denn Sonntags um 12 Uhr sind die meisten beim Mittagessen und schlagen sich die Bäuche voll danach geht es auf das Sofa und dann ab 15 Uhr ist Kaffee Time :? und um 21 Uhr muss man schon wieder so langsam an die 2m ( Bett) denken da ja die meisten am Montag zur Arbeit gehen ............

Das ist jetzt kein Vorwurf aber ein Samstag ist eben der bessere Tag ........um vielleicht doch den ein oder anderen an die Funke zu bekommen oder auch auf einen Berg !!!

Aber einen Vorteil hat das ganze bis jetzt auf jeden fall ,er hat EUERE oder auch UNSERE AUFMERKSAMKEIT erreicht .!!!!!! :thup:
Auch das ist wichtig bei einer Ankündigung eines Events :tup:

Ob das ganze ein Erfolg wird oder nicht liegt nicht bei Lucas sondern an EUCH oder auch an UNS !!!!!!

Wenn nur 1/3 der Schreiberlinge die hier immer auf OBERLEHRER machen QRV sein würden ,würde die QRG nicht so leer sein aber die braucht auch kein Mensch auf Funk .
Also ich Appelliere an die anderen 2/3 bei den Event mit zu machen und den Lucas das ganze auf einen Samstag zu verlegen dann könnte es auch was werden........!!!!!
Auf DAUER hilft nur DOMINATOR POWER 1350W und RG 214

El Loco Rojo (Der verrückte Rote)
Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 8
 
Beiträge: 866
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:11

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Eisbär » Fr 20. Jan 2017, 10:27

@ Markus + Didi :thup: :thup: :thup:
73 Wieland
Benutzeravatar
Eisbär
Santiago 6
 
Beiträge: 400
Registriert: Do 1. Jan 2015, 08:54

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Clerence » Fr 20. Jan 2017, 18:36

Is mir scho klar, daß gewisse Leute, die mit Leistung schaffen, keine - wie sie meinen - "Oberlehrer" brauchen, die sie auf gesetzliche Grundlagen hinweisen. Damit kann ich aber leben, daß der mich nich braucht, macht nichts, ich ihn auch net.
Man sollte nur bedenken, daß gewisse gesetzliche Basics nen Sinn haben, z.B. den, für alle Beteiligten ( = alle Funker) gleiche Level zu schaffen, so daß wirklich auch alle Spaß am Hobby haben können, und zwar ohne sich in die Illegalität zwingen zu lassen.
So, mehr gibts von mir zu dem Thema nich zu sagen, ich hab eigentlich scho alles gesagt, was dazu von meiner Seite zu sagen war.
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de
Clerence
Santiago 8
 
Beiträge: 831
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Wohnort: JN48MT

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Atlantis 1 » Fr 20. Jan 2017, 19:12

Allso ich finde es gut was der junge Mann da versucht zu organisieren.Verstehe nur nicht warum so viel negatives von euch rüber kommt ? :clue: Denkt immer dran das es ein Einsteiger ist und ihm das Hobby Spass macht.Liebe Grüße aus Unterfranken Aschaffenburg Andy :D .Und ich werde auch qrv sein.
Atlantis 1
Santiago 1
 
Beiträge: 10
Registriert: So 31. Jan 2010, 14:01

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon 13HN512 » So 22. Jan 2017, 23:35

Hallo Lucas,
Ich bin nicht ab 12:00 Uhr mittags QRV.
Werde aber am Nachmittag den höchsten Berg der Stadt erklimmen und versuchen bis nach Darmstadt zu kommen.
Das dürfen ca 150km Luftlinie sein. Wäre schön wenn's klappt.
Viele Grüße aus dem Sauerland
Otto01
13HN512
Santiago 1
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 22:56

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon 13HN642 » Mo 23. Jan 2017, 18:39

Da haben sich ja doch viele gemeldet die mit machen :banane: :sup: wie gesagt werde ich selber auf den berg fahren und von dort auss qrv sein :wave: :D

Danke für die netten Kommentare :banane:



Aber so manche zereisen sich hier echt den kopf....aber egal :dlol:
13HN642
Santiago 2
 
Beiträge: 56
Registriert: Di 26. Jul 2016, 07:47
Wohnort: Irgenwo

VorherigeNächste

Zurück zu CB - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste