FUNKEVENT 05.02.2017

ich werde teilnehmen

ja
33
58%
nein
24
42%
 
Abstimmungen insgesamt : 57

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon hotelbravo29 » Do 12. Jan 2017, 00:04

Richtig KLC !
Seine Idee is nur zu begrüßen , (wollt er vlt dem Baroni nacheifern) , denn momentan ist ja durch den - ach so unverhofften Wintereinbruch - der Betrieb von diversen Kuppen oder Erhöhungen kaum oder nicht möglich, weil kaum einer hin kommt . Also warum nicht mal von der Heimstation mal richtig die HF strapazieren ? Hätte den "alten Hasen" vlt gut zu Gesicht gestanden , wenn sie ihm ihre Unterstützung gegeben hätten , um so eine Idee in eine gut ankommende Aktion enden zu lassen ! Nicht nur meckern sondern , wie heißt s so schön :? wie die Alten brummen - so summen auch die Jungen !
Nur halt en Sonntag is halt etwas unglücklich gewählt . Könnte mir vorstellen Samstags käme das Ganze besser an ;-)
Benutzeravatar
hotelbravo29
Santiago 2
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 29. Jan 2008, 21:48
Wohnort: Hann.Münden , südl. Nds. JO41KT

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon roter-baron » Do 12. Jan 2017, 12:55

Hallo

Wir Deutschen sind einfach nur zu bequem und die meisten bringen ihren Arsch auch nicht im Sommer von der Kannte .......!!!!!

Es geht auch anders http://www.cb-funk.at/forum/index.php/t ... n.html#new da könnte sich so mancher hier eine Scheibe abschneiden !!!!

Klar können alle ZUHAUSE bleiben und ihre Kisten einschalten und ein wenig bla,bla,bla machen aber es wird nicht viel dabei herum kommen .......und auf FM( 4 W :dlol: ) sowieso nicht da sollte man dann schon in SSB auf Sendung gehen . Aber die meisten haben da wieder die 5 Euro Geräte am Start und dann wird auch das SCHWIERIG !!!!

....und mann sollte dem KIND auch einen NAMEN geben ....

...Ich würde mich ja gerne um den JUNGEN BURSCHEN kümmern aber ob das die Hessen für gut halten würden :dlol: ???? :clue: und 370 KM ist zu weit weg :wall:

:wave: vom baroni der allen viel ERFOLG wünscht bei dem EVENT
Auf DAUER hilft nur DOMINATOR POWER 1350W und RG 214

El Loco Rojo (Der verrückte Rote)
Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 7
 
Beiträge: 562
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 10:11

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon pom » Do 12. Jan 2017, 12:58

hotelbravo29 hat geschrieben:denn momentan ist ja durch den - ach so unverhofften Wintereinbruch - der Betrieb von diversen Kuppen oder Erhöhungen kaum oder nicht möglich, weil kaum einer hin kommt .

Ausrede. Der Bengel ruft zum Draußenfunken auf, nicht zum Kindergeburtstag. :lol:
Bild
Ahoi!
ActionCommunications Force
Benutzeravatar
pom
Santiago 3
 
Beiträge: 124
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 10:52
Wohnort: JO42ui

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon 13HN642 » Do 12. Jan 2017, 13:54

13 RF 071 hat geschrieben:
13HN642 hat geschrieben:
13 RF 071 hat geschrieben:Bin leider zu weit entfernt am Niederrhein.Schade

ein versuch ist es wer:-) es haben sich auch welche aus östereich gemeldet


Scherzkeks :mrgreen:



nein ist ernst gemeint guck mal in facebook in igend einer gruppe hat er das bei mir komentiert
13HN642
Santiago 1
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 26. Jul 2016, 07:47
Wohnort: Irgenwo

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Yaesu FT857D » Do 12. Jan 2017, 14:24

Ach lasst den doch mal....Ist doch noch jung und (wir alle in dem seinem Alter) etwas unerfahren.
"Probieren geht über Studieren" hat schon einer meiner Lehrer in der Schule gesagt.
Wenn nichts auf dem 11m Band gemacht wird, werden auch (oder gerade deswegen) die Frequenzen an andere vergeben, die das Band noch mehr zumüllen...

Lucas, lasse dich nicht beirren!
Gerade solche Bekanntmachungen von solchen "Events" über die heutigen "Social Medias" wie Youtube und Fratzebook (Facebook), sind angebracht.


73 und 55
73, Helmut DO1TBP
Yaesu FT857D
Santiago 9+30
 
Beiträge: 2599
Registriert: So 15. Okt 2006, 15:23
Wohnort: Kaiserslautern

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon 13 RF 071 » Do 12. Jan 2017, 14:46

ein versuch ist es wer:-) es haben sich auch welche aus östereich gemeldet[/quote]

Scherzkeks :mrgreen:[/quote]


nein ist ernst gemeint guck mal in facebook in igend einer gruppe hat er das bei mir komentiert[/quote]


"Österreich ist ja nun näher an unserem Freund, als ich hier am Niederrhein an der holl.Grenze" :D
Verschiedene Geräte, Motorola-Mike,Astatic 575 M6,Astatic Road Devil,Densei 2018, Zetagi MB+ 5.

Blizzard 2700
Benutzeravatar
13 RF 071
Santiago 9+15
 
Beiträge: 1956
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 15:39

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Clerence » Do 12. Jan 2017, 16:44

... ...Ich würde mich ja gerne um den JUNGEN BURSCHEN kümmern aber ob das die Hessen für gut halten würden :dlol: ???? :clue: und 370 KM ist zu weit weg :wall: ...


Daß da noch so n Kilowatt-Kravallo ranwächst der alles platt bügelt - ne lass ma lieber. Der is noch minderjährig, der muß net jetz scho Strafverfahren bezüglich Leistung etc am Sack haben.

Was das Thema "CB-Funk beleben" angeht - das erreichen wir, indem wir aus dem Elfenbeinturm rausgehen. Nicht nur FUNKEN- sondern ÖFFENTLICH funken, sozusagen. Irgendwo draußen stehen, mit der Antenne aufm Auto oder der Handpuste iin der Hand. Und wenn dann die Leute fragen "Was ist das" - dann eben net weggehen, sondern ANTWORTEN, ERKLÄREN.
Aber das Thema, daß der Berg nu ma nich zum Propheten kommt, und daß der CB-Funk eben AN DIE LEUTE muß, damit sie überhaupt was von CB-Funk erfahren - das wurde hier scho hinlänglich durchgekaut.
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de
Clerence
Santiago 8
 
Beiträge: 805
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Wohnort: JN48MT

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon 13RF383 » Fr 13. Jan 2017, 00:22

Ich finds gut. Man muss nicht immer ne Quietsche- Ente oder Pokal gewinnen. Es ist halt ein Aufruf, von einem Nachwuchsfunker um das Band zu beleben. Gabs hier schon öfter in der Vergangenheit. Ich kann mich entsinnen, das es hier Freds gibs wo genörgelt wird, das es an Nachwuchs fehlt. So wird man bestimmt keinen Nachwuchs für das Hobby begeistern können..
Ich werde nach langer Pause mal wieder meinen 10m Mast und die Super16 rauskramen. Denke ich werde mich dann auf einem Berg stellen und Gas geben :tup:
PS: Wie schon geschrieben wurde, ist es für Reichweiten besser auf dem Seitenband Betrieb zu machen. Da ist einfach bisschen mehr Leistung hinter bzw. man kann durch lauter werden mehr erreichen als auf FM. Nächstes mal halt :wink:
Man hört sich, wa :wave:
13RF383
Santiago 1
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 08:45

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Clerence » Fr 13. Jan 2017, 16:57

13RF383 hat geschrieben:Ich finds gut. Man muss nicht immer ne Quietsche- Ente oder Pokal gewinnen. Es ist halt ein Aufruf, von einem Nachwuchsfunker um das Band zu beleben. Gabs hier schon öfter in der Vergangenheit. Ich kann mich entsinnen, das es hier Freds gibs wo genörgelt wird, das es an Nachwuchs fehlt. So wird man bestimmt keinen Nachwuchs für das Hobby begeistern können..
Ich werde nach langer Pause mal wieder meinen 10m Mast und die Super16 rauskramen. Denke ich werde mich dann auf einem Berg stellen und Gas geben :tup:
PS: Wie schon geschrieben wurde, ist es für Reichweiten besser auf dem Seitenband Betrieb zu machen. Da ist einfach bisschen mehr Leistung hinter bzw. man kann durch lauter werden mehr erreichen als auf FM. Nächstes mal halt :wink:
Man hört sich, wa :wave:


Nu stell dir vor, mir gehts au net drum, Ente oder Pokal zu gewinnen. Aber - hey, ganz normaler Funkbetrieb, sind wir jetz scho so weit daß man alltäglichen Betrieb als "Event" titulieren muß? Normalen Funkbetrieb, machen wir eigentlich doch alle mehr oder weniger regelmäßig, je nach Zeit, Lust und Möglichkeit. Da brauch ich kein "Event", keinen Termin rot angestrichen im Kalender. Und - "Gas geben"? Mit Schwanzverlängerung, kann jeder. Würde mich persönlich nu aber nich reizen, da keine Kunst. Die wahre Kunst und Freude am CB-Funk, is doch, auch und gerade aus den begrenzten Möglichkeiten das Optimale rauszukitzeln. Aber - jeder so wie er mag, so lang er mich nich stört, kann jeder machen was er will, ist mir relativ banane.
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de
Clerence
Santiago 8
 
Beiträge: 805
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Wohnort: JN48MT

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon seegeier » Sa 14. Jan 2017, 12:22

Der Junge Mann möchte einfach das ein diesem Tag viel los ist um neue Verbindungen/Entfernungen zu machen!

Find ich toll!! Ich hoffe das was los ist! Hier von Augsburg leider nix zu machen da zu weit weg!

Grüße Beni
Benutzeravatar
seegeier
Santiago 7
 
Beiträge: 640
Registriert: Mi 21. Jul 2004, 13:23
Wohnort: Bei Augsburg

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon RGL » Sa 14. Jan 2017, 13:39

Hallo, danke für Deine Initiative - jede Aktivität, die das Band wiederbelebt, findet meine Unterstützung!

Bin also dabei. :)

Liebe Grüße,

Yeti aus der Nähe von Bad Kreuznach.
RGL
Santiago 0
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 24. Dez 2015, 21:32

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon KLC » Sa 14. Jan 2017, 14:11

seegeier hat geschrieben:Der Junge Mann möchte einfach das ein diesem Tag viel los ist um neue Verbindungen/Entfernungen zu machen! ....


Genau so wird es sein .
Thread nach "Berg-DX-Ankündigungen" denken , solange die Admins das nicht entsprechend verschieben. "Sofa-DX-Ankündigungen" gibts noch nicht
@Lucas Fürs "Faß aufmachen" gibt es diverse DX-Club's :sup: :holy: zu denen du ja schon einen Draht hast. :mrgreen:
Du solltest in Zukunft so ne einfache Ankündigung machen. (Auch) Wenn du mehr als Orts-QSO oder Laberrunde willst.
Und wenn du was bestimmtes da willst, dazuposten.

Der Comablack hat da mit "Mit dem Fahrrad QRV" einen schönen auch persönlichen Thread eröffnet.
Das hatte sich vorher schon mit dem Roter Baron unterwegs und QRV Teil 2 bewehrt.
Und auch Gummipuppe QRV oder die anderen THREADS in den entsprechenden Themen.
Sowas rate ich dir. So wird man auch seine entsprechenden Freunde, oder gar Fans, im Forum (und außerhalb) finden.

Und das Unwort EVENT macht somit eine Funkversanstaltung nicht zur Massenware , die die anderen oder alle Veranstaltungen irgendwann immer mehr zur Lapalie werden lassen.

Ich sag mal so ...
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.
Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
 
Beiträge: 3240
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 22:08
Wohnort: Dehemm

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon 13RF383 » Sa 14. Jan 2017, 22:32

Clerence hat geschrieben:
13RF383 hat geschrieben:Ich finds gut. Man muss nicht immer ne Quietsche- Ente oder Pokal gewinnen. Es ist halt ein Aufruf, von einem Nachwuchsfunker um das Band zu beleben. Gabs hier schon öfter in der Vergangenheit. Ich kann mich entsinnen, das es hier Freds gibs wo genörgelt wird, das es an Nachwuchs fehlt. So wird man bestimmt keinen Nachwuchs für das Hobby begeistern können..
Ich werde nach langer Pause mal wieder meinen 10m Mast und die Super16 rauskramen. Denke ich werde mich dann auf einem Berg stellen und Gas geben :tup:
PS: Wie schon geschrieben wurde, ist es für Reichweiten besser auf dem Seitenband Betrieb zu machen. Da ist einfach bisschen mehr Leistung hinter bzw. man kann durch lauter werden mehr erreichen als auf FM. Nächstes mal halt :wink:
Man hört sich, wa :wave:


Nu stell dir vor, mir gehts au net drum, Ente oder Pokal zu gewinnen. Aber - hey, ganz normaler Funkbetrieb, sind wir jetz scho so weit daß man alltäglichen Betrieb als "Event" titulieren muß? Normalen Funkbetrieb, machen wir eigentlich doch alle mehr oder weniger regelmäßig, je nach Zeit, Lust und Möglichkeit. Da brauch ich kein "Event", keinen Termin rot angestrichen im Kalender. Und - "Gas geben"? Mit Schwanzverlängerung, kann jeder. Würde mich persönlich nu aber nich reizen, da keine Kunst. Die wahre Kunst und Freude am CB-Funk, is doch, auch und gerade aus den begrenzten Möglichkeiten das Optimale rauszukitzeln. Aber - jeder so wie er mag, so lang er mich nich stört, kann jeder machen was er will, ist mir relativ banane.



Woher willst du Wissen, das wenn ich schreibe das ich Gas mache, das es sich um Leistung handelt???
Hört sich eher so an als ob du nicht genug Eier inne Hose hast, um mit Leistung zu funken und versuchst deshalb anderen den Moralapostel vorzuspielen.....
Markier nix im Kalender und lass andere an diesem "Event", spass haben. Danke :D
PS: Und ne Schwanzverlängerung brauch ich nicht. Passt alles auch so :dlol: :dlol: :dlol: :dlol: :dlol:
13RF383
Santiago 1
 
Beiträge: 26
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 08:45

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon GainMaster » Sa 14. Jan 2017, 23:01

Was soll den das bitte??? Sonst wird gemeckert, das CB Funk fast Tod wäre und nichts los wäre.
Jetzt kommt da jemand und egal wie alt Lucas ist und stellt was auf die Beine!!!
Und??? Es wird wieder gelästert und gemeckert!!! Ich kann nur noch mit dem Kopf schütteln.

Freut Euch doch, das es noch Personen gibt, die sich für das Hobby CB einsetzen.
Wie wäre es, wenn Ihr mal ihm helfen würdet?
Ich kann so manchen Neufunker verstehen, wenn er nach kurzer Zeit die Lust verliert, wenn man solch Resonanz bekommt.

Und wie wäre es, wenn so mancher hier bei dem Thema mal bleiben würde!!!
Streiten könnt Ihr Euch wo anders!!!
Lucas mach weiter so! Ich finde Deine Idee super! Hut ab!



Gruß :wave:


Rene´
Station Tango-13FB182-QTH Braunshardt JN49GV Hessen
11m CB Kanal 35 FM-2m FreeNet Kanal 5 FM-70cm PMR Kanal 7 FM
Team TS9M-Team Ham-MobilCom 1011-Yaesu FT-8800
CRT 4CF - Baofeng BF888S
Antron Solarcon A-99-Diamond X300N-Diamond NR7900
Benutzeravatar
GainMaster
Santiago 9+30
 
Beiträge: 2542
Registriert: Mi 16. Jun 2010, 10:32
Wohnort: Weiterstadt JN49GV

Re: FUNKEVENT 05.02.2017

Beitragvon Clerence » So 15. Jan 2017, 15:12

Hust.... du meinst also, daß es "Eier in der Hose" braucht, um nen Brenner hinten ran zu klemmen? Warum das denn, wenn doch da heut angeblich "eh kein Hahn mehr danach kräht, die BNetzA eh net mehr kontrolliert usw"... - is okay, wenn du meinst. Ich brauch niemand was vorspielen, au net den Moralapostel. Wie gesagt, was einer letzten endes macht oder lässt, is mir relativ banane, so lang er mich nich stört. So, und nu belassen wirs dabei, weil auf dein Niveau, geh ich nich runter, sorry.
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de
Clerence
Santiago 8
 
Beiträge: 805
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Wohnort: JN48MT

VorherigeNächste

Zurück zu CB - Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Wolf und 2 Gäste