Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CBMR150 » So 3. Jul 2016, 18:43

Jetzt (endlich bin ich dazu gekommen :oops: ) hab ich die Draht-GP aufgebaut.

Leider kein "Standmobil-Test" mit dem Fahrrad, also --> Test im Treppenhaus (aus Holz).
Hoffentlich ist um diese Uhrzeit noch jemand da :seufz: .

128,
CBMR150
CBMR150
Santiago 1
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 20:39

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CB-Fuzzy » Mo 4. Jul 2016, 05:57

@ cbmr150
Leider hatte gestern noch zu tun und war nicht mehr QRV, aber normal sind wir doch so ab 21 Uhr da.
Unter der Woche unregelmäßig aber am Wochenende sprich Freitag / Samstag meistens.

128 Fuzzy
73 de Cb-Fuzzy Hans
CB-Fuzzy
Santiago 2
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 12. Mai 2016, 11:27

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CBMR150 » Mo 4. Jul 2016, 17:13

@CB-Fuzzy
sprich Freitag / Samstag meistens


:tup: :tup: :tup:

Ok dann versuche ich es da mal ab ca. 21 Uhr (hätte ich mir ja auch denken können :rolleyes: ) :)

55 +73,
CBMR150
CBMR150
Santiago 1
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 20:39

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CB-Fuzzy » Di 5. Jul 2016, 11:12

@ cmbr 150
Normal ja dieses wochenende kann ich nicht nicht sagen wann ich da bin komm aber auf jeden Fall nur noch nicht wann.
Aber John Travolter (Erich) und Jango sind meist Fr. Und SA. So ab 21:30 Uhr da

73 CB-Fuzzy :banane:
73 de Cb-Fuzzy Hans
CB-Fuzzy
Santiago 2
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 12. Mai 2016, 11:27

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CB-Fuzzy » Sa 9. Jul 2016, 21:27

@CBMR150
Schön das wir uns heute gehört haben
73 CB-Fuzzy
73 de Cb-Fuzzy Hans
CB-Fuzzy
Santiago 2
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 12. Mai 2016, 11:27

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CBMR150 » Mo 11. Jul 2016, 10:59

Hat mich auch gefreut :tup: :D :tup: :D :tup: .
CBMR150
Santiago 1
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 20:39

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CBMR150 » So 24. Jul 2016, 18:36

Habt ihr Kabel mit denen man das Funkgerät mit dem PC verbinden kann, um digitale Betriebsarten zu nutzen?
(Soundkarte des PC mit Funkgerät verbinden)
CBMR150
Santiago 1
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 20:39

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CB-Fuzzy » Fr 29. Jul 2016, 08:11

Leider nein hab nur ein kabel für PR von der com aufs tnc .
Gruß Hans
73 de Cb-Fuzzy Hans
CB-Fuzzy
Santiago 2
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 12. Mai 2016, 11:27

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CBMR150 » Fr 29. Jul 2016, 20:09

Schade :( .

Dann hätten wir ja auch mal z.B. mit fldigi digitale Betriebsarten auf SSB ausprobieren können (RTTY, BPSK31 usw.).
CBMR150
Santiago 1
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 20:39

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CB-Fuzzy » Sa 30. Jul 2016, 18:25

Die Arten kenn ich noch nicht muss mich erst Schlau machen was ich da zu brauch und wie des geht :paper: :wall:

Aber das is wos fürn widda ( Winter für nicht franken :D )

Gruß Hans
:banane:

Heut Abend Rockt das Band wieder !!
73 de Cb-Fuzzy Hans
CB-Fuzzy
Santiago 2
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 12. Mai 2016, 11:27

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CBMR150 » Sa 30. Jul 2016, 19:01

Heut Abend Rockt das Band wieder !!
:party: :musik: :party:

@CB-Fuzzy:
bist du der Einzige mit TNC? Benutzt du das noch?

Ich hab eine Möglichkeit gefunden auch mit der Soundkarte PACKET RADIO zu betreiben (die Lösung ist ein Programm namens "MixW" (läuft in einer virtuellen Maschine mit Windows XP)) :tup: .
Hab heute schon ein bisschen auf Kanal 24 FM gehört, und gelesen. Leider ist trotz eigentlich guter und hoher Antenne zu viel QRM da, weshalb ich nicht alles dekodieren konnte :cry: :angry: .
Kennt jemand "DNO351" oder "DNO221" (die sehen aus wie Rufzeichen und kamen in den Übertragungen häufiger vor).
Kurzer Ausschnitt der Übertragungen:
Code: Alles auswählen
DNO351>DNO221>RR6,P
DNO351>DNO221>RR6,F
DNO351>DNO221>RR0,P
DNO351>NODES>UI,C,CF:



muss mich erst Schlau machen was ich da zu brauch und wie des geht

Eigentlich nicht viel:
1. Seriellen Anschluss am PC. Viele moderen Computer haben das nichtmehr, trotzdem wird die serielle Schnittelle von vielen gängigen Amateurfunk-Programmen für Digimodes als PTT-Steuerung für das Funkgerät verwendet). Du kannst auch einen USB zu D-SUB, RS232-Adapter nehmen (Den hier hab ich --> https://www.amazon.de/CSL-seriell-RS232 ... B008FKABG0)

2. Kabel mit Stecker für die Mikrofonbuchse am Funkgerät. Dieses müsste man sich selber löten (im widda :P ).
Das Kabel besteht im Grunde aus drei Teilen:
2.1: Mikrofonstecker fürs Funkgerät (meist Japan-Norm Stecker) (keine Elektronik enthalten).
2.2: zwei 3,5 Millimeter Klinkenstecker für die Soundkarte am PC (bei Bedarf Elektronik enthalten, zur Anpassung des Pegels).
2.3: 9-Pol. D-SUB Stecker für die serielle Schnitstelle mit PTT-Elektronik im Stecker .(Hier (bei "Schaltung für die PTT") oder Hier (bei "Die Verbindungen Computer - Transceiver"), das bezieht sich zwar auf PR / SSTV, gilt aber für alle Digimodes, die mit der Soundkarte durchgeführt werden.)

3. Software. Da gibt es unzählige Mögichlkeiten für alle gängigen PC-Plattformen: MixW, fldigi, MULTIPSK, HAM Radio Deluxe und so weiter und sofort ...


Ich hoffe ich konnte helfen :)

128,
CBMR150
CBMR150
Santiago 1
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 20:39

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CB-Fuzzy » Mo 1. Aug 2016, 11:36

Hi Markus
Danke für die vielen Infos das muss ich erst alles verdauen.
Zum PR hab ich noch eine TNC 2400 und WIN GT oder WinStop am laufen. Wen ich weiβ das DU das mal testen Willst kann ich mal einschalten aber bitte erst nach dem 23 Aug. bin zur zeit gut beschäftigt.
Das DNO351 und DNO221 sind Relais mit den du dich verbinden kannst und dann weiter kannst, zum teil auch übers Internet.

Das ander mit dem Basteln der Verbindung muss ich erst mal lesen und Teile besorgen aber villeicht machen wir das im Herbst / Winter mal vielleicht auch zusammen.
Schade das Du am Samstag nicht länger da warst bist genau gegangen wie ich gekommen bin

73 Bis die Tage CB-Fuzzy Hans :banane:
73 de Cb-Fuzzy Hans
CB-Fuzzy
Santiago 2
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 12. Mai 2016, 11:27

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CBMR150 » Mi 3. Aug 2016, 23:03

Hallo Hans,

Das DNO351 und DNO221 sind Relais mit den du dich verbinden kannst [...]

Danke für die Infos :tup: :tup: :tup: . Ich versuch mal mich mit denen zu verbinden :holy: .


128,
CBMR150
CBMR150
Santiago 1
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 20:39

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CB-Fuzzy » Fr 5. Aug 2016, 19:15

So heut abend und morgen rock das Band noch mal dann machen ich Sommerpause bis Ende August
:banane: :banane: :banane: :banane: :dlol: :dlol: :think: :think:

Dann mal auf an die Kiste
73 CB-Fuzzy :tup:
73 de Cb-Fuzzy Hans
CB-Fuzzy
Santiago 2
 
Beiträge: 65
Registriert: Do 12. Mai 2016, 11:27

Re: Cb-Funk Bereich Forchheim/Oberfranken

Beitragvon CBMR150 » Fr 5. Aug 2016, 20:12

Heute ist wieder viel los, :crazy: :crazy: :crazy: , hauptsächlich DX.
Hab schon Schweden, Engländer, Franzosen und mehr gehört, leider kam kein QSO zustande :( :wall: .

128,
CBMR150
CBMR150
Santiago 1
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 20:39

VorherigeNächste

Zurück zu CB - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste