Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon Username: » So 20. Aug 2017, 09:15

Gut was für ein Relay nimmt man da?
Ich habe eh schon hier gefragt aber raus gekommen ist da nichts: viewtopic.php?f=2&t=27044&start=1905#p493258 :oops:
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon doeskopp » So 20. Aug 2017, 09:29

Username: hat geschrieben:Gut was für ein Relay nimmt man da?
Ich habe eh schon hier gefragt aber raus gekommen ist da nichts: viewtopic.php?f=2&t=27044&start=1905#p493258 :oops:


Du brauchst kein Relais. Der Optokoppler schafft das alleine. Das Interface ist gebrauchsfertig. Vermutlich hat Deine Albrecht eh eine elektronische Umschaltung sodas hier keine nennenswerte Belastung auftritt.
Im übrigen ist dieses Interface sehr empfehlenswert.

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4700
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon Username: » So 20. Aug 2017, 09:36

hää jetzt verstehe ich nur Bahnhof.
Ich gehe mit den Klinken stecker von Soundmodem Raus auf Pin 3 + 5?! :clue:
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon doeskopp » So 20. Aug 2017, 09:44

Username: hat geschrieben:hää jetzt verstehe ich nur Bahnhof.
Ich gehe mit den Klinken stecker von Soundmodem Raus auf Pin 3 + 5?! :clue:


Die Klinkenstecker und der USB-Adapter gehören in den Rechner!!
Die anderen drei Strippen in den 6pol Stecker der Albrecht, welcher natürlich noch am Interface fehlt. Sieh Dir das pdf und das was ich weiter vorne beschrieb nochmal genau an....

http://www.radioarena.co.uk/pdf/UD03UN.pdf

Mehr kann man dazu nicht mehr sagen.

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4700
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon Username: » So 20. Aug 2017, 10:12

Die Klinkenstecker und der USB-Adapter gehören in den Rechner!!
WTF?!
Wieso dafür ist das Sound Modem ja da?! :think:
Die anderen drei Strippen
Die was?
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon doeskopp » So 20. Aug 2017, 10:26

Mein letzter Beitrag hierzu.

Es ist KEIN Soundmodem sondern ein Interface. Der Sound wird vom Rechner zur Funke durchgeleitet. Der USB-Adapter dient lediglich der PTT Steuerung.

http://www.duden.de/rechtschreibung/Interface

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4700
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon Username: » So 20. Aug 2017, 10:48

Ka was du wieder auf geschnappt hast?!
Nochmal ich will mein Soundmodem mit den Funkgerät verbinden.
Dazu weis ich nicht wie man das in der Praxis macht. Es findet sind keine Verständliche Informationen dazu.
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon doeskopp » So 20. Aug 2017, 12:03

Ich glaube eher du willst mich verarschen!

Ab jetzt kein Kommentar mehr von mir.

Grüße from Doeskopp
Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4700
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 16:45

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon Username: » So 20. Aug 2017, 12:19

Nein du verzapfst irgend welche komische sachen die niemand versteht. :grrr:
Du meinst allen ernst das ich den Strom auf das Audio Eingang legen soll?! :thdown: :wall:
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon Jack4300 » Di 22. Aug 2017, 09:46

Was hast du den jetzt für ein Interface? Im anderen Threat hast du das hier verlinkt:
http://www.yaesu.com/jp/manuals/ol/SCU- ... 21X700.pdf

Wenn ich richtig gesehen habe, wäre da dann schon eine USB-Soundkarte drin. Dann muss das Teil nur per USB an den PC und RX, TX und PTT mit dem Mike-Anschluss der Albrecht verbunden werden.
Jack4300
Santiago 6
 
Beiträge: 460
Registriert: Di 26. Aug 2014, 21:09

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon Jack4300 » Di 22. Aug 2017, 09:49

Jack4300
Santiago 6
 
Beiträge: 460
Registriert: Di 26. Aug 2014, 21:09

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon Username: » Di 22. Aug 2017, 09:54

und RX, TX und PTT mit dem Mike-Anschluss der Albrecht verbunden werden.
:clue: sagt sich so einfach.
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon Jack4300 » Di 22. Aug 2017, 12:05

Seite 12 (Interfacing to other trancievers). Die eine rechte Klinken-Buchse (Audio in und out) an RX und TX an der Albrecht. Die linke Klinken-Buchse PTT an PTT an der Albrecht. Masse jeweils an Masse.
Jack4300
Santiago 6
 
Beiträge: 460
Registriert: Di 26. Aug 2014, 21:09

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon hf-doktor » Di 22. Aug 2017, 12:36

Golf92 hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich möchte einen kleinen Erfahrungsaustausch über folgende analoge Datenübertragungsverfahren im CB-Funk starten: ....

.... Vielen Dank im Voraus für eure Erfahrungen und Tipps!


Zu deinen Fragen:

1. Ja, besonders (u.a.auch) SSTV hat schon vor 20 Jahren Spass gemacht

2. Dazu gibts jede Menge infos, auch Selbstbau, im Netz. Google ist hier besonders hilfsbereit

3. Vergiss es

4.Im Prinzip alle

5. Nein, nur auf den vorgesehenen Digikanälen, sind doch genug vorhanden. Die restlichen zwischen 1-80 sind ausdrücklich nur zur Sprachübertragung freigegeben.

6. Natürlich sind gewisse Signalstärken mit ausreichendem Signal-/Rauschabstand erforderlich.

7. Wetterfax keine Erfahrung, sonst >siehe die entsprechenden Beiträge hier unter Digi-Betriebsarten. Ist keine Daueraussendung i.S. der Allgemeinzuteilung. Viele neueren Geräte werden -besonders die sehr kompakten- schon auch mal "warm" (definiert jeder anders ;)) Hinweise in der Bedienungsanleitung beachten bezügl. z.B. Verhinderung Wärmestau, die Geräte soll(t)en frei stehen wegen Zirkulation als passive Kühlungsmassnahme. Gesunden Menschenverstand einsetzten...

Ansonsten hat doesi schon alles beantwortet. Dies ist nur noch mal eine kompakte Zusammenfassung...
Gesendet von meinem HN 9200 über 39800Km via Satellit auf einer geostationären Umlaufbahn ohne Tapatalk
hf-doktor
Santiago 8
 
Beiträge: 823
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 13:35

Re: Wetterfax, SSTV und RTTY im CB-Funk

Beitragvon Username: » Mi 23. Aug 2017, 15:11

Seite 12 (Interfacing to other trancievers). Die eine rechte Klinken-Buchse (Audio in und out) an RX und TX an der Albrecht. Die linke Klinken-Buchse PTT an PTT an der Albrecht. Masse jeweils an Masse.
Sry nix gegen euch aber ich bin sowas von angepisst. :angry:
Wieso muss der scheiss bei der Albrecht in unverständlichen Chinesisch geschrieben sein. :think:
für NF Auskopplung Packet Radio PIN 3 PTT-TX Kontakt (auf Masse bei Senden)
WAT?! :clue:
Wehr da wenigstens ein einfacher Schaltplan dann würde man noch verstehen was gemeint ist.
an RX und TX an der Albrecht.
Welcher Pin da ist das?! :shock:
Die linke Klinken-Buchse PTT an PTT an der Albrecht.
Brauche ich nicht ein Relay dafür?!

Und nochmal was für ein Kabel brauche ich da?!
Neuge hat geschrieben:Die meisten verwehren sich nur weil die Geräte teuer sind und sie die Technik nicht verstehen ( wollen ). Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis der Amateurfunk entweder komplett ausstirbt oder mehr und mehr digital gearbeitet wird.
Username:
Santiago 4
 
Beiträge: 241
Registriert: Di 15. Aug 2017, 14:19

VorherigeNächste

Zurück zu CB - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste