TYT TH 9800

TYT TH 9800

Beitragvon PITTI » Mi 18. Feb 2015, 10:40

Ich habe mir den TYT TH 9800 geholt.

Sehr gutes Gerät. Kann 10 Meter, 11 Meter, 6 Meter, 2 Meter ( auch Freenet ) und 70 CM ( LPD = SRD und PMR ) FM.

Bin sehr zufrieden. Modulation wurde von diversen gesprächspartnern als gut und Kräftig empfunden. Getestete Bänder 11 Meter, 2 Meter und 70 CM.

Wer mit dem gedanken Spielt, sich nen günstiges Quadband Gerät zu holen. Dem kann ich den TYT TH 9800 nur empfehlen.
Funkgerät 1: ICOM-IC-728
Funkgerät 2: President Lincoln
Funkgerät 3: ZODIAC B-2012 P
Funkgerät 4: Stabo xf 5012
Funkgerät 5: Kaiser KE 9015/40
Funkgerät 6: Maas KCB 40/40 für´s Auto
Funkgerät 7: TYT TH 9800

55 + 73 vom Pitti (13 OB 001)
Benutzeravatar
PITTI
Santiago 3
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 11:23

Re: TYT TH 9800

Beitragvon Daniel » Mi 11. Mär 2015, 13:15

Habe auch eines gekauft.

Wie geht der 1750 Hz Piep ?
Daniel
Santiago 7
 
Beiträge: 684
Registriert: So 26. Okt 2003, 08:58

Re: TYT TH 9800

Beitragvon DocEmmettBrown » Mi 11. Mär 2015, 13:45

Das kann aber auf 10 und 11 m nicht alle Modulationsarten (AM, FM, SSB), gell?
Sähe ansonsten nämlich hochinteressant aus.

73 de Daniel
Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+15
 
Beiträge: 2333
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37

Re: TYT TH 9800

Beitragvon Reser » Mi 11. Mär 2015, 14:18

Und ein Antennenanschluß ist auch doof, oder? :cry:
DO3RES, Kenwood TS-480 SAT, Yaesu 7900, Motorola CT790 (Wouxen KG-UV6D)
Reser
Santiago 1
 
Beiträge: 24
Registriert: Di 4. Mär 2014, 20:23
Wohnort: Weisendorf

Re: TYT TH 9800

Beitragvon Teddy01 » Mi 11. Mär 2015, 15:43

1:1 von Yaesu geklaut, kein 6,25 oder 8,33 kHz Raster.
Benutzeravatar
Teddy01
Santiago 8
 
Beiträge: 775
Registriert: Fr 13. Feb 2004, 20:35
Wohnort: Neuruppin

Re: TYT TH 9800

Beitragvon PITTI » Mo 16. Mär 2015, 12:45

Daniel hat geschrieben:Habe auch eines gekauft.

Wie geht der 1750 Hz Piep ?



Hallo,

schau mal hier http://www.radiomanual.info/schemi/Vari ... 0_user.pdf

Auf Seite 37 dort seteht es soll wohl nur über die mitgelieferte Software gehen.
Funkgerät 1: ICOM-IC-728
Funkgerät 2: President Lincoln
Funkgerät 3: ZODIAC B-2012 P
Funkgerät 4: Stabo xf 5012
Funkgerät 5: Kaiser KE 9015/40
Funkgerät 6: Maas KCB 40/40 für´s Auto
Funkgerät 7: TYT TH 9800

55 + 73 vom Pitti (13 OB 001)
Benutzeravatar
PITTI
Santiago 3
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 11:23

Re: TYT TH 9800

Beitragvon wasserbueffel » Mo 16. Mär 2015, 13:17

Dann hoffe ich das Dein Gerät nicht die bekannten Bugs hat.

Bei Carrier Squelch Funktion kein TX auf dem programmierten Kanal.
Oder kein TX wenn Busy Light on...
Oder kein Power Output auf allen Bändern etc.etc.

Diese Fehlfunktionen können aber alle mit einem Upgrade der SW(aktuelle Version ist 2.05) oder bearbeiten der Dat Dateien beseitigt werden..

Um 1750 Hz zu bekommen muss das erst in der Software aktiviert werden und eine Taste zum aktivieren des Tones(TCALL) programmiert werden.
Hab mal ein paar Bildchen angefügt.

Walter
Dateianhänge
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4837
Registriert: Di 26. Sep 2006, 18:43
Wohnort: JO30BT

Re: TYT TH 9800

Beitragvon Daniel » Mo 16. Mär 2015, 15:33

Ich musste erst eine TCALL Taste dem Mike zuweisen--jetzt geht es.

Danke für Deinen Aussagekräftigen Beitrag.

P.S. Diese Mängel habe ich alle nicht.
Daniel
Santiago 7
 
Beiträge: 684
Registriert: So 26. Okt 2003, 08:58

Re: TYT TH 9800

Beitragvon marcel15 » Di 23. Feb 2016, 19:05

Hallo
wie Programmiert ihr das Gerät ?
ich habe ein normales USB kabel benutzt das geht wohl nicht?
habt ihr eine Quelle für das Offiziele Kabel ?
marcel15
Santiago 9
 
Beiträge: 1115
Registriert: Fr 24. Dez 2004, 23:30
Wohnort: Süd-Hessen

Re: TYT TH 9800

Beitragvon PITTI » Di 23. Feb 2016, 19:11

Ich programiere meine mit der Hand.
Funkgerät 1: ICOM-IC-728
Funkgerät 2: President Lincoln
Funkgerät 3: ZODIAC B-2012 P
Funkgerät 4: Stabo xf 5012
Funkgerät 5: Kaiser KE 9015/40
Funkgerät 6: Maas KCB 40/40 für´s Auto
Funkgerät 7: TYT TH 9800

55 + 73 vom Pitti (13 OB 001)
Benutzeravatar
PITTI
Santiago 3
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 11:23

Re: TYT TH 9800

Beitragvon wasserbueffel » Di 23. Feb 2016, 20:09

marcel15 hat geschrieben:Hallo
wie Programmiert ihr das Gerät ?
ich habe ein normales USB kabel benutzt das geht wohl nicht?
habt ihr eine Quelle für das Offiziele Kabel ?


Normales USB Kabel geht nicht,fehlt ja der Pegelwandler...

Das müsste passen

http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgerae ... :9037.html

Walter
Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
 
Beiträge: 4837
Registriert: Di 26. Sep 2006, 18:43
Wohnort: JO30BT

Re: TYT TH 9800

Beitragvon marcel15 » Di 23. Feb 2016, 23:48

danke wasserbüffel was gibts sonnst zu dem Gerät ?
finde das Gerät ist eine eierlegendewollmilchsau
marcel15
Santiago 9
 
Beiträge: 1115
Registriert: Fr 24. Dez 2004, 23:30
Wohnort: Süd-Hessen

Re: TYT TH 9800

Beitragvon noone » Mi 24. Feb 2016, 00:00

Schönes Amateurfunkgerät für Relaisrutscher nur 10 Jahre zu spät oder gibts die Digitalitis zum Nachrüsten?
Wenn nicht fehlt eindeutig SSB und der Rest der Welt unter 80MHz. Da gibt es einige Amateurfunkkandidaten darum sollte es frei programmierbar sein.
noone
Santiago 9
 
Beiträge: 1493
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: TYT TH 9800

Beitragvon noone » Mi 24. Feb 2016, 18:16

Schönes Amateurfunkgerät für Relaisrutscher nur 10 Jahre zu spät oder gibts die Digitalitis zum Nachrüsten?
Wenn nicht fehlt eindeutig SSB und der Rest der Welt unter 80MHz. Da gibt es einige Amateurfunkkandidaten darum sollte es frei programmierbar sein.

Welche Frequenzbereiche gibt es denn ich habe jetzt wieder ganz widersprüchliches gehört und dazu Gerüchte mit AM TX
10/11m von 25 bis 34 MHz kann das sein?

Je nach Markt sind die Geräte für bestimmt Bereiche geblockt?

Was nun ?

Wo bekommt man die Geräte bei welchem der Forensponsoren?

Also ich warte.

Ich warte auf eine Version mit SSB das kann man heute auch schon recht preiswert erzeugen zum Teil mit recht einfachen Chips.
noone
Santiago 9
 
Beiträge: 1493
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: TYT TH 9800

Beitragvon PITTI » Do 25. Feb 2016, 11:13

Geht von:

26-33MHz RX/TX (AM band RX)
47-54MHz RX/TX (AM band RX)
136-174MHz RX/TX
400-480MHz RX/TX
108-136 AM band RX only
320-399 RX only
750-950 RX only

hab die bei Amaz.. gekauft.

Von AM TX habe ich noch nix gehört. Klingt aber interessant !
Funkgerät 1: ICOM-IC-728
Funkgerät 2: President Lincoln
Funkgerät 3: ZODIAC B-2012 P
Funkgerät 4: Stabo xf 5012
Funkgerät 5: Kaiser KE 9015/40
Funkgerät 6: Maas KCB 40/40 für´s Auto
Funkgerät 7: TYT TH 9800

55 + 73 vom Pitti (13 OB 001)
Benutzeravatar
PITTI
Santiago 3
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 11:23

Nächste

Zurück zu CB - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: XRay und 12 Gäste